Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: AddTextEffect-Methode

Erstellt ein WordArt-Objekt. Gibt ein Shape-Objekt zurück, das das neue WordArt-Objekt darstellt.

Syntax

Ausdruck.AddTextEffect(PresetTextEffect, Text, FontName, FontSize, FontBold, FontItalic, Left, Top)

Ausdruck   Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Shapes-Objekt zurückgibt.

PresetTextEffect   Long erforderlich. Der vordefinierte Texteffekt. Kann eine der folgenden MsoPresetTextEffect-Konstanten sein:

msoTextEffect1

msoTextEffect10

msoTextEffect11

msoTextEffect12

msoTextEffect13

msoTextEffect14

msoTextEffect15

msoTextEffect16

msoTextEffect17

msoTextEffect18

msoTextEffect19

msoTextEffect2

msoTextEffect20

msoTextEffect21

msoTextEffect22

msoTextEffect23

msoTextEffect24

msoTextEffect25

msoTextEffect26

msoTextEffect27

msoTextEffect28

msoTextEffect29

msoTextEffect3

msoTextEffect30

msoTextEffect4

msoTextEffect5

msoTextEffect6

msoTextEffect7

msoTextEffect8

msoTextEffect9


Text   String erforderlich. Der Text in der WordArt.

FontName   String erforderlich. Der Name der in der WordArt verwendeten Schriftart.

FontSize   Single erforderlich. Die Größe (in Punkt) der in der WordArt verwendeten Schriftart.

FontBold   Long erforderlich. True, um die in der WordArt verwendete Schriftart fett zu formatieren.

FontItalic   Long erforderlich. True, um die in der WordArt verwendete Schriftart kursiv zu formatieren.

Left, Top   Single erforderlich. Die Position (in Punkt) der oberen linken Ecke des Begrenzungsrechtecks der WordArt, relativ zur oberen linken Ecke des Dokuments.

Anmerkungen

Wenn Sie einem Dokument eine WordArt hinzufügen, werden deren Höhe und Breite automatisch auf Grundlage von Größe und Menge des angegebenen Textes festgelegt.