Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: ConvertFormula-Methode

Diese Methode konvertiert Zellbezüge in Formeln zwischen den Bezugsarten A1 und Z1S1, zwischen relativen und absoluten Bezügen, oder beides.

Syntax

Ausdruck.ConvertFormula(Formula, FromReferenceStyle, ToReferenceStyle, ToAbsolute, RelativeTo)

Ausdruck   Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Application-Objekt zurückgibt.

Formula   Variant erforderlich. Eine Zeichenfolge, welche die zu konvertierende Formel enthält. Es muss eine gültige Formel sein, die mit einem Gleichheitszeichen beginnt.

FromReferenceStyle   Long erforderlich. Die Bezugsart der Formel. Zulässig ist eine der folgenden XLReferenceStyle-Konstanten: xlA1 oder xlR1C1.

ToReferenceStyle   Variant erforderlich. Die gewünschte Bezugsart für die Formel. Zulässig ist eine der folgenden XLReferenceStyle-Konstanten: xlA1 oder xlR1C1. Wird dieses Argument ausgelassen, so wird die Bezugsart nicht geändert, d. h., die Formel bleibt in der durch FromReferenceStyle angegebenen Bezugsart.

ToAbsolute   Variant optional. Legt die konvertierte Bezugsart fest. Zulässig ist eine der folgenden XLReferenceType-Konstanten: xlAbsolute, xlAbsRowRelColumn, xlRelRowAbsColumn oder xlRelative. Ohne Angabe dieses Arguments bleibt die Bezugsart unverändert.

RelativeTo   Variant optional. Ein Range-Objekt, das eine Zelle enthält. Relative Bezüge verweisen auf diese Zelle.