Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Volatile-Methode

Kennzeichnet eine benutzerdefinierte Funktion als flüchtig. Solche Funktionen werden immer neu berechnet, wenn in einer beliebigen Zelle des Tabellenblattes eine Berechnung durchgeführt wird. Nicht flüchtige Funktionen werden nur dann neu berechnet, wenn sich die Eingabevariablen ändern. Diese Methode wird in der Regel in einer benutzerdefinierten Funktion zur Berechnung einer Tabellenzelle verwendet, andernfalls hat sie keine Auswirkung.

Syntax

Ausdruck.Volatile(Volatile)

Ausdruck   Erforderlich. Ein Ausdruck, der ein Application-Objekt zurückgibt.

Volatile   Variant optional. True, um die Funktion als flüchtig zu kennzeichnen. False, um die Funktion als nicht flüchtig zu kennzeichnen. Die Voreinstellung ist True.