Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: ChartObject-Objekt

Worksheets-Auflistung (Worksheet-Objekt)
ChartObjects-Auflistung (ChartObject-Objekt)
Border-Objekt
Chart-Objekt
Interior-Objekt
PivotLayout-Objekt

Stellt ein in ein Tabellenblatt eingebettetes Diagramm dar. Das ChartObject-Objekt dient als Container-Objekt für ein Chart-Objekt. Eigenschaften und Methoden für das ChartObject-Objekt bestimmen Darstellung und Größe des eingebetteten Diagramms im Tabellenblatt. Das ChartObject-Objekt ist ein Element der ChartObjects-Auflistung. Die ChartObjects-Auflistung enthält alle eingebetteten Diagramme eines einzelnen Blatts.

Verwenden des ChartObject-Objekts

Verwenden Sie ChartObjects(Index), um ein einzelnes ChartObject-Objekt zurückzugeben. Dabei ist Index die Indexnummer oder der Name des eingebetteten Diagramm. Im folgenden Beispiel wird das Muster für die Diagrammfläche des ersten eingebetteten Diagramms im Tabellenblatt mit dem Namen Sheet1 festgelegt.

Worksheets("Sheet1").ChartObjects(1).Chart. _
    ChartArea.Interior.Pattern = xlLightDown

Der Name des eingebetteten Diagramms wird im Feld "Name" angezeigt, wenn das eingebettete Diagramm markiert ist. Verwenden Sie die Name-Eigenschaft, um den Namen des ChartObject-Objekts zurückzugeben oder festzulegen. Im folgenden Beispiel werden die Ecken des eingebetteten Diagramms mit dem Namen Chart1 im Tabellenblatt mit dem Namen Sheet1 abgerundet.

Worksheets("Sheet1").ChartObjects("Chart1").RoundedCorners = True