Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Charts-Auflistungsobjekt

Workbooks-Auflistung (Workbook-Objekt)
Worksheets-Auflistung (Worksheet-Objekt)
Charts-Auflistung (Chart-Objekt)
Mehrere Objekte

Eine Auflistung aller Diagrammblätter in der angegebenen oder aktiven Arbeitsmappe. Jedes Diagrammblatt wird durch ein Chart-Objekt dargestellt. Hierzu gehören nicht die in Tabellen- oder Dialogblätter eingebetteten Diagramme. Informationen über eingebettete Diagramme finden Sie unter dem Chart- oder ChartObject-Objekt.

Verwenden der Charts-Auflistung

Verwenden Sie die Charts-Eigenschaft, um die Charts-Auflistung zurückzugeben. Im folgenden Beispiel werden alle Diagrammblätter in der aktiven Arbeitsmappe gedruckt.

Charts.PrintOut

Verwenden Sie die Add-Methode, um ein neues Diagrammblatt zu erstellen und der Arbeitsmappe hinzuzufügen. Im folgenden Beispiel wird der aktiven Arbeitsmappe ein neues Diagrammblatt hinzugefügt und anschließend das neue Diagrammblatt hinter dem Tabellenblatt mit dem Namen Sheet1 eingefügt.

Charts.Add after:=Worksheets("sheet1")

Sie können die Add-Methode mit der ChartWizard-Methode verbinden, um ein neues Diagramm hinzuzufügen, das Daten aus einem Tabellenblatt enthält. Im folgenden Beispiel wird ein neues Liniendiagramm hinzugefügt, das auf den Daten im Zellbereich A1:A20 des Tabellenblatts mit dem Namen Sheet1 basiert.

With Charts.Add
    .ChartWizard source:=Worksheets("sheet1").Range("a1:a20"), _
        gallery:=xlLine, title:="February Data"
End With

Verwenden Sie Charts(Index), um ein einzelnes Chart-Objekt zurückzugeben. Dabei ist Index die Indexnummer oder der Name des Diagrammblatts. Im folgenden Beispiel wird für die erste Datenreihe im ersten Diagrammblatt die Farbe Rot festgelegt.

Charts(1).SeriesCollection(1).Interior.Color = RGB(255, 0, 0)

Die Sheets-Auflistung enthält alle Blätter in der Arbeitsmappe (sowohl Diagramm- als auch Tabellenblätter). Verwenden Sie Sheets(Index), um ein einzelnes Blatt zurückzugeben. Dabei ist Index der Name oder die Nummer des Blatts.