Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: HiLoLines-Objekt

Stellt die Spannweitenlinien in einer Diagrammgruppe dar. Spannweitenlinien verbinden den jeweils höchsten und niedrigsten Punkt der einzelnen Kategorien in einer Diagrammgruppe. Nur 2D-Diagrammgruppen können Spannweitenlinien aufweisen. Dieses Objekt ist keine Auflistung. Es gibt kein Objekt, das eine einzelne Spannweitenlinie darstellt; die Spannweitenlinien müssen für alle Punkte in einer Diagrammgruppe gleichzeitig aktiviert oder deaktiviert werden.

Verwenden des HiLoLines-Objekts

Verwenden Sie die HiLoLines-Eigenschaft, um das HiLoLines-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird mit der AutoFormat-Methode ein Diagramm mit dem Höchst-, Tiefst- und Schlusskurs von Aktien im ersten eingebetteten Diagramm erstellt (das Diagramm muss drei Datenreihen enthalten). Im Beispiel werden anschließend die Spannweitenlinien blau formatiert.

Worksheets(1).ChartObjects(1).Activate
ActiveChart.AutoFormat gallery:=xlLine, format:=8
ActiveChart.ChartGroups(1).HiLoLines.Border.Color = RGB(0, 0, 255)

Anmerkungen

Wenn die HasHiLoLines-Eigenschaft False ist, sind die meisten Eigenschaften des HiLoLines-Objekts deaktiviert.