Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: OLEObject-Objekt

Sheets-Auflistung
OLEObjects-Auflistung (OLEObject-Objekt)
Borders-Auflistung (Border-Objekt)
Interior-Objekt

Stellt ein ActiveX-Steuerelement oder ein verknüpftes oder eingebettetes OLE-Objekt eines Tabellenblattes dar. Das OLEObject-Objekt ist ein Mitglied der OLEObjects-Auflistung. Die OLEObjects-Auflistung enthält alle OLE-Objekte eines einzelnen Tabellenblattes.

Verwendung des OLEObject-Objekts

Verwenden Sie OLEObjects(index), wobei index der Name oder die Nummer des Objekts ist, um ein OLEObject-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird das erste OLE-Objekt im ersten Tabellenblatt gelöscht.

Worksheets("sheet1").OLEObjects(1).Delete

Im folgenden Beispiel wird das OLE-Objekt "ListBox1" gelöscht.

Worksheets("sheet1").OLEObjects("ListBox1").Delete

Anmerkungen

Die Eigenschaften und Methoden des OLEObject-Objekts werden auf jedes ActiveX-Steuerelement eines Tabellenblattes kopiert. Dadurch kann der Visual Basic Code über den Namen des Steuerelements auf diese Eigenschaften zugreifen. Im folgenden Beispiel wird das Steuerelement eines Kontrollkästchens namens "MyCheckBox" markiert, an der aktiven Zelle ausgerichtet und anschließend das Steuerelement aktiviert.

With MyCheckBox
    .Value = True
    .Top = ActiveCell.Top
    .Activate
End With

Weitere Informationen finden Sie unter Verwenden von ActiveX-Steuerelementen in Tabellenblättern.