Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Parameters-Auflistungsobjekt

Worksheets-Auflistung (Worksheet-Objekt)
QueryTables-Auflistung (QueryTable-Objekt)
Parameters-Auflistung (Parameter-Objekt)

Eine Auflistung von Parameter-Objekten der angegebenen Abfragetabelle. Jedes Parameter-Objekt stellt einen einzelnen Abfrageparameter dar. Jede Abfragetabelle enthält eine Parameters-Auflistung; diese ist jedoch leer, wenn in der Abfragetabelle keine Parameterabfrage angewendet wird.

Verwendung der Parameters-Auflistung

Verwenden Sie die Parameters-Eigenschaft, um auf die Parameters-Auflistung zuzugreifen. Im folgenden Beispiel wird die Anzahl der Parameter in der ersten Abfragetabelle angezeigt.

MsgBox Workbooks(1).ActiveSheet.QueryTables(1).Parameters.Count

Verwenden Sie die Add-Methode, um einen neuen Parameter für eine Abfragetabelle zu erstellen. Im folgenden Beispiel wird die SQL-Anweisung der ersten Abfragetabelle geändert. Der Teil "(city=?)" gibt an, dass es sich bei der Abfrage um eine Parameterabfrage handelt. Außerdem wird in dem Beispiel als Wert für "City" die Konstante "Oakland" festgelegt.

Set qt = Sheets("sheet1").QueryTables(1)
qt.Sql = "SELECT * FROM authors  WHERE (city=?)"
Set param1 = qt.Parameters.Add("City Parameter", _
    xlParamTypeVarChar)
param1.SetParam xlConstant, "Oakland"
qt.Refresh

Die Add-Methode kann bei einer Abfragetabelle mit URL-Verbindung nicht verwendet werden. Bei Abfragetabellen mit URL-Verbindung erstellt Microsoft Excel die Parameter auf Grundlage der Eigenschaften Connection und PostText.