Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: TickLabels-Objekt

Charts-Auflistung (Chart-Objekt)
Axes-Auflistung (Axis-Objekt)
TickLabels-Objekt
Font-Objekt

Stellt die Teilstrichbeschriftungen, die mit den Teilstrichen einer Diagrammachse verknüpft sind, dar. Dieses Objekt ist keine Auflistung. Es gibt kein Objekt, das eine einzelne Teilstrichbeschriftung darstellt; Sie müssen auf alle Teilstrichbeschriftungen gleichzeitig zugreifen.

Den Text für die Teilstrichbeschriftung der Rubrikenachse liefert der Name der jeweiligen Rubrik in dem Diagramm. Standardmäßig werden die Teilstriche der Rubrikenachse jeweils mit der Nummer beschriftet, die die Position der Rubrik von links angibt. Zur Änderung der Anzahl unbeschrifteter Teilstriche zwischen den Teilstrichbeschriftungen müssen Sie die TickLabelSpacing-Eigenschaft für die Rubrikenachse ändern.

Der Teilstrich-Beschriftungstext für die Größenachse wird auf der Grundlage der MajorUnit-, MinimumScale- und MaximumScale-Eigenschaften der Größenachse berechnet. Sie müssen die Werte dieser Eigenschaften ändern, wenn Sie den Teilstrich-Beschriftungstext für die Größenachse ändern möchten.

Verwenden des TickLabels-Objekts

Verwenden Sie die TickLabels-Eigenschaft um das TickLabels-Objekt zurückzugeben. Im folgenden Beispiel wird das Zahlenformat für die Teilstrichbeschriftungen auf der Größenachse im ersten eingebetteten Diagramm des Tabellenblatts "Sheet" festgelegt.

Worksheets("sheet1").ChartObjects(1).Chart _
    .Axes(xlValue).TickLabels.NumberFormat = "0.00"