Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: ActiveCell-Eigenschaft

Diese Eigenschaft gibt ein Range-Objekt zurück, das die aktive Zelle entweder im aktiven Fenster (das Fenster im Vordergrund) oder im angegebenen Fenster repräsentiert. Wird im betreffenden Fenster kein Tabellenblatt angezeigt, führt diese Eigenschaft zu einem Fehler. Schreibgeschützt.

Anmerkungen

Wenn Sie keinen Objektkennzeichner angeben, gibt diese Eigenschaft die aktive Zelle des aktiven Fensters zurück.

Achten Sie darauf, dass Sie zwischen der aktiven Zelle und der Markierung unterscheiden. Unter der aktiven Zelle versteht man eine einzelne Zelle innerhalb der aktuellen Markierung. Eine Markierung kann mehrere Zellen umfassen, von denen aber nur eine die aktive Zelle ist.

Die folgenden Ausdrücke sind gleichbedeutend. Sie geben als Ergebnis jeweils die aktive Zelle zurück.

ActiveCell
Application.ActiveCell
ActiveWindow.ActiveCell
Application.ActiveWindow.ActiveCell