Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: BuiltinDocumentProperties-Eigenschaft

Gibt eine DocumentProperties-Auflistung zurück, die alle integrierten Dokumenteigenschaften für die angegebene Arbeitsmappe darstellt. Schreibgeschützt.

Anmerkungen

Diese Eigenschaft gibt die vollständige Auflistung integrierter Dokumenteigenschaften zurück. Verwenden Sie die Item-Methode, um ein einzelnes Element der Auflistung (ein DocumentProperty-Objekt) zurückzugeben, indem Sie entweder den Namen der Eigenschaft oder den Auflistungsindex (als Zahl) angeben.

Sie können auf Dokumenteigenschaften entweder durch den Indexwert oder einen Namen verweisen. Die folgende Liste zeigt die verfügbaren integrierten Namen von Dokumenteigenschaften:

Titel

Thema

Autor

Schlüsselwörter

Kommentare

Vorlage

Letzter Autor

Revisionsnummer

Anwendungsname

Letztes Druckdatum

Erstellungsdatum

Zuletzt gespeichert

Gesamtbearbeitungszeit

Seitenanzahl

Wortanzahl

Zeichenanzahl

Sicherheit

Kategorie

Format

Manager

Unternehmen

Anzahl Byte

Anzahl Zeilen

Anzahl Absätze

Anzahl von Folien

Anzahl Anmerkungen

Anzahl versteckter Folien

Anzahl von Multimedia-Clips

Hyperlink-Basis

Zeichenanzahl (mit Leerzeichen)


Container-Anwendungen müssen nicht für jede integrierte Dokumenteigenschaft Werte festlegen. Wenn Microsoft Excel keinen Wert für integrierte Dokumenteigenschaften festlegt, wird beim Lesen der Eigenschaft Value für diese Dokumenteigenschaft ein Fehler verursacht.

Da die Item-Methode die Standardmethode für die DocumentProperties-Auflistung ist, sind die folgenden Anweisungen gleichwertig:

BuiltinDocumentProperties.Item(1)
BuiltinDocumentProperties(1)

Verwenden Sie die CustomDocumentProperties-Eigenschaft, um die Auflistung benutzerdefinierter Dokumenteigenschaften zurückzugeben.