Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: CodeName-Eigenschaft

Gibt den Codenamen für das Objekt zurück. String Schreibgeschützt.

Anmerkung   Der Wert, der im Fenster Eigenschaften in der Zelle rechts neben (Name) angezeigt wird, ist der Codename des ausgewählten Objekts. Sie können den Codenamen eines Objekts beim Entwurf ändern, indem Sie diesen Wert ändern. Eine programmgesteuerte Änderung dieser Eigenschaft während der Ausführung des Programms ist nicht möglich.

Anmerkungen

Der Codename für ein Objekt kann an Stelle eines Ausdrucks verwendet werden, der das Objekt zurückgibt. Wenn der Codename des ersten Tabellenblatts Sheet1 lautet, stimmen die beiden folgenden Ausdrücke miteinander überein:

Worksheets(1).Range("a1")
Sheet1.Range("a1")

Der Blattname kann sich vom Codenamen unterscheiden. Beim Erstellen eines Blatts stimmen Blattname und Codename überein. Die Änderung des Blattnamens wirkt sich jedoch nicht auf den Codenamen aus, und die Änderung des Codenamens (mit Hilfe des Fensters Eigenschaften im Visual Basic-Editor) ändert nicht den Blattnamen.