Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: MultiSelect-Eigenschaft

Gibt den Auswahlmodus des angegebenen Listenfeldes zurück oder legt ihn fest. Dies kann eine der folgenden Konstanten sein: xlNone, xlSimple oder xlExtended. Long Schreib-Lese-Zugriff.

Anmerkungen

Einfache Auswahl (xlNone) ermöglicht nur das Markieren jeweils eines Elements. Durch Drücken der LEERTASTE oder Klicken der Maustaste wird die Markierung des momentan markierten Elements aufgehoben und das Element markiert, auf das geklickt wurde.

Schlichte Mehrfachauswahl (xlSimple) schaltet die Markierung eines Elements in der Liste um, wenn mit der Maus darauf geklickt wird oder wenn die LEERTASTE gedrückt wird, während das Element den Fokus hat. Dieser Modus ist bei Auswahllisten sinnvoll, in denen oft mehrere Elemente markiert werden.

Erweiterte Mehrfachauswahl (xlExtended) arbeitet normalerweise wie ein Listenfeld mit einfacher Auswahl, d. h. durch das Klicken auf ein Element wird die Markierung aller anderen Elemente aufgehoben. Wird beim Klicken mit der Maus oder beim Drücken der Pfeiltasten die UMSCHALTTASTE gedrückt gehalten, so werden alle Elemente zwischen dem anfänglich markierten und dem danach markierten Element als Block markiert. Wird beim Klicken mit der Maus STRG gedrückt, können einzelne unzusammenhängende Elemente markiert werden. Dieser Modus bietet sich an, wenn Mehrfachmarkierungen zwar erlaubt, aber nicht oft verwendet werden.

Mit den Eigenschaften Value oder ListIndex können Sie das markierte Element in einem Listenfeld mit einfacher Auswahl zurückgeben und festlegen.

Listenfelder mit Mehrfachauswahl können nicht über die LinkedCell-Eigenschaft verknüpft werden.