Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Beispiel zur Visible-Eigenschaft

In diesem Beispiel wird Sheet1 ausgeblendet.

Worksheets("Sheet1").Visible = False

In diesem Beispiel wird Sheet1 eingeblendet.

Worksheets("Sheet1").Visible = True

Im folgenden Beispiel werden sämtliche Tabellenblätter der aktiven Arbeitsmappe eingeblendet.

For Each sh In Sheets
    sh.Visible = True
Next sh

Das nächste Beispiel erstellt ein neues Tabellenblatt und setzt dessen Visible-Eigenschaft auf xlVeryHidden. Verwenden Sie die Objektvariable neuesTabellenblatt (siehe die letzte Zeile des Beispiels), um einen Bezug zu dem Tabellenblatt herzustellen. Um die Objektvariable neuesTabellenblatt in einer anderen Prozedur verwenden zu können, müssen Sie sie am Anfang des Moduls vor allen Sub- oder Function-Prozeduren als öffentliche Variable deklarieren (Public neuesTabellenblatt As-Objekt).

Set newSheet = Worksheets.Add
newSheet.Visible = xlVeryHidden
newSheet.Range("A1:D4").Formula = "=RAND()"