Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: ZOrderPosition-Eigenschaft

Gibt die Position der angegebenen Form in der Z-Reihenfolge zurück. Long Schreibgeschützt.

Diese Eigenschaft ist schreibgeschützt. Um die Position einer Form in der Z-Reihenfolge festzulegen, verwenden Sie die ZOrder-Methode.

Anmerkungen

Die Position einer Form in der Z-Reihenfolge entspricht ihrer Indexnummer in der Shapes-Auflistung. Befinden sich beispielsweise in myDocument vier Formen, gibt der Ausdruck myDocument.Shapes(1) die Form am Ende der Z-Reihenfolge und der Ausdruck myDocument.Shapes(4) die Form am Anfang der Z-Reihenfolge zurück.

Jede neue Form, die einem Dokument hinzugefügt wird, wird standardmäßig am Anfang der Z-Reihenfolge eingefügt.