Microsoft Excel VB-Komponenten kopieren
Über einfaches Drag&Drop können VB-Komponenten von einer Arbeitsmappe zur anderen kopiert werden. Handelt es sich um UserForms, wird der den Steuerelementen zugewiesene Ereigniscode ebenfalls kopiert.

1 - Quell- und Zielarbeitsmappen

Öffnen bzw. erstellen Sie die Arbeitsmappen, aus denen die VB-Komponenten kopiert bzw. in die diese kopiert werden sollen (im Beispiel ist die Quellarbeitsmappe Mappe1 und die Zielarbeitsmappe Mappe2) und wechseln Sie mit Alt+F11 in die Entwicklungsumgebung.

2 - Erste VB-Komponente kopieren

Markieren Sie die zu kopierende erste VB-Komponente (im Beispiel die UserForm frmTest) und ziehen Sie die Komponente auf die Zielarbeitsmappe (im Beispiel die Mappe2.

3 - Kopierte erste Komponente

Der Editor legt in der Zielarbeitsmappe einen neuen Ordner Formulare mit der UserForm frmTest an.

4 - Ereigniscode

Wenn Sie die kopierte UserForm doppelklicken, sehen Sie, dass der der UserForm zugehörige Ereigniscode ebenfalls kopiert wurde.

5 - Zweite VB-Komponente kopieren

Markieren Sie die zu kopierende zweite VB-Komponente (im Beispiel das Modul basMain) und ziehen Sie die Komponente auf die Zielarbeitsmappe (im Beispiel die Mappe2.

6 - Kopierte zweite Komponente

Der Editor legt in der Zielarbeitsmappe einen neuen Ordner Module mit dem Modul basMain an.