Microsoft Excel Makro erstellen
Microsoft Excel kann über die Programmiersprache VBA gesteuert werden. VBA-Programme können mit dem Makrorecorder als Makros aufgezeichnet oder auch direkt geschrieben werden. Die Makroaufzeichnung sollte nur die ersten Schritte in der VBA-Programmierung darstellen. Ebenfalls empfiehlt sich eine Makroaufzeichnung, wenn man die Befehls-Begriffe und die Befehlssyntax herausfinden möchte.
In der täglichen Arbeit sollte man auf den Recorder verzichten und den Code direkt schreiben.

1 - Aufzeichnungsdialog aufrufen

Wählen Sie Menü Extras / Makro / Aufzeichnen...

2 - Der Aufzeichnungsdialog

Treffen Sie im Aufzeichnungsdialog folgende Festlegungen:

3 - Aufzeichnungs-Symbolleiste

In der Aufzeichnungs-Menüleiste können Sie zwischen relativen und absoluten Verweisen wählen. Wenn Sie die aufzuzeichnenden Arbeiten später über Makroaufruf auf mehrere unterschiedliche Bereiche anwenden wollen, wählen Sie den relativen Verweis.

4 - Makro aufzeichnen

Führen Sie die aufzuzeichnenden Arbeiten aus - im Beispiel wird der Datenbereich in Spalte A selektiert und mit einer anderen Hintergrundfarbe belegt - und beenden Sie dann die Aufzeichnung über die Beenden-Schaltfläche in der Aufzeichnungs-Symbolleiste.

5 - Die Aufzeichnung

Wechseln Sie mit Alt+F11 in die Entwicklungsumgebung. Excel hat das Makro in einem Standardmodul der aktiven Arbeitsmappe angelegt und mit einem Kommentar über Entstehungsdatum, Autor und Makroname versehen.

6 - Der Anpassen-Dialog

Um das Makro später abrufen zu können, sollte es - wenn kein ShortCut zum Aufruf festgelegt wurde - einer Schaltfläche zugewiesen werden. Da die Formatierung im aktuellen Blatt bereits vorgenommen wurde, ist eine Schaltfläche im aktiven Blatt nicht sinnvoll. Im konkreten Fall empfiehlt sich eine Symbolleistenschaltfläche.

Wenn Sie im Symbolleistenbereich Doppelklicken, öffnet sich der Anpassen-Dialog. Wählen Sie dort die Registerkarte Befehle. Unter Kategorien wählen Sie Makros. Unter Befehle klicken Sie die Schaltfläche anpassen mit dem Smily-Symbol an und ziehen Sie diese an eine beliebige Stelle einer Symbolleiste.

7 - Symbol anpassen

Klicken Sie das Smily-Symbol bei geöffnetem Anpassen-Dialog mit der rechten Maustaste an, führen Sie die gewünschten Einstellungen für die Schaltfläche durch und wählen Sie Makro zuweisen...

8 - Makro zuweisen

Weisen Sie dem Symbol das vorher aufgezeichnete Makro zu.

9 - VBA-Programm erstellen

Wenn Sie empfehlenswerterweise auf den Makrorecorder verzichten und direkt eine VBA-Programmierung durchführen wollen, wechseln Sie mit Alt+F11 in die Entwicklungsumgebung. Wählen Sie dort Menü Einfügen / Modul.

10 - Programmieren

Programmieren Sie die gewünschten Arbeitsschritte.