Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema RefEdit
BildScreenshot zu RefEdit RefEdit-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Bestimmtheitsmass nach vorgegebenen Bereich


Betrifft: Bestimmtheitsmass nach vorgegebenen Bereich
von: Thomas W
Geschrieben am: 21.09.2019 11:00:49

Liebe Excelgemeine,
heute würde ich gern Eure Hilfe in Anspruch nehmen.
Fragestellung:

Ich möchte das Bestimmtheitsmass in Abhängigkeit von vorgegebenen Grenzen ermitteln.
In der Beispieldatei Spalte A sind Zeitwerte, Spalte B sind Messwerte von denen ich entsprechend den ZeitGrenzen in den Zellen E2 und E3 das Bestimmtheitsmass (zelle B20) ermitteln möchte. Die Grenzen können variieren und werden von mir festgelegt. Lediglich der Analysebereich in Spalte A und B bleibt konstant.

Kann mir jemand eine Tip geben?
Danke und Gruß
Thomas

https://www.herber.de/bbs/user/132142.xlsx

  

Betrifft: AW: Bestimmtheitsmass nach vorgegebenen Bereich
von: 1714215.html
Geschrieben am: 21.09.2019 15:49:27

Habe eine etwas umständliche Lösung gefunden.

=BESTIMMTHEITSMASS(INDEX(B4:B18;VERGLEICH(E2;A4:A18)):INDEX(B4:B18;VERGLEICH(E3;A4:A18)); INDEX(A4:A18;VERGLEICH(E2;A4:A18)):INDEX(A4:A18;VERGLEICH(E3;A4:A18)))

Gruß
Thomas