Microsoft Excel

Excel und VBA: Formeln, Programmierung, Lösungen

Die Excel/VBA-Beispiele

VBA-Begriff: Environ-Funktion

Gibt die mit einer Betriebssystem-Umgebungsvariablen verbundene Zeichenfolge (String) zurück. Nicht verfügbar auf dem Macintosh

Syntax

Environ({envstring | number})

Die Syntax der Environ-Funktion verwendet die folgenden benannten Argumente:

Teil Beschreibung
envstring Optional. Ein Zeichenfolgenausdruck, der den Namen einer Umgebungsvariablen enthält.
Number Optional. Ein numerischer Ausdruck entsprechend der numerischen Reihenfolge der Umgebungszeichenfolge in der Tabelle für Umgebungszeichenfolgen. Das Argument number kann ein beliebiger numerischer Ausdruck sein, der aber vor der Auswertung auf eine ganze Zahl gerundet wird.

Bemerkungen

Kann die mit envstring verbundene Zeichenfolge in der Tabelle für Umgebungszeichenfolgen nicht gefunden werden, so wird eine Null-Zeichenfolge ("") zurückgegeben. Andernfalls gibt Environ den Text zurück, der der angegebenen Umgebungszeichenfolge (envstring) zugewiesen wurde. Dies ist der Text, der nach dem Gleichheitszeichen (=) in der Tabelle für die Umgebungszeichenfolgen für diese Umgebungsvariable angegeben ist.

Wenn Sie number angeben, wird die Zeichenfolge zurückgegeben, die an der entsprechenden numerischen Position in der Tabelle für Umgebungszeichenfolgen steht. In diesem Fall gibt Environ den ganzen Text (einschließlich envstring) zurück. Gibt es keine Umgebungszeichenfolge an der angegebenen Position, so gibt Environ eine Null-Zeichenfolge ("") zurück.