Microsoft Excel

Excel und VBA: Beitrag aus Herbers Excel-Forumsarchiv

Makro zum EMail-versand

    Betrifft: Makro zum EMail-versand
    von: Werner
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 11:47:11

    Hallo,

    habe hier irgendwo dieses kleine, aber feine Makro aufgegriffen,
    welches die Datei per EMail verschickt. Wie muss ich es abändern, damit ein fester Empfänger die EMail erhält?

    Eventuell noch einen festen Betreff-Vermerk...

    Sub email()
    Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show
    End Sub

    Es sollte aber kein Makro mit
    ActiveWorkbook.SendMail ("Mail-Adresse")
    sein, weil dann immer erst abgefragt wird, ob man möchte das eine Anwendung versucht eine EMail zu versenden. Dies passiert beim ersten Makro nicht...und das soll auch so bleiben.

    Werner

      

    Emil
    von: Micahel Scheffler
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 11:53:43

    Sub email()
    Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show "mymail"
    End Sub

      

    Re: Makro zum EMail-versand
    von: spufy
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 11:54:30

    Hi,

    schau dir doch einfach mal diese Beispiel an ;)Einfach die Werte nach deinen Bedürfnissen ändern ....

    Spufy


    Sub Mail_senden()
    Dim olApp As Object
    Set olApp = CreateObject("Outlook.Application")
    With olApp.CreateItem(0)
    'Empfänger
    .Recipients.Add "empfaenger@provider.de"
    'Betreff
    .Subject = "Test-Mail"
    'Nachricht
    .Body = "Das ist eine e-Mail" & Chr(13) & _
    "Viele Grüße..." & Chr(13) & Chr(13)
    'Lesebestätigung aus
    .ReadReceiptRequested = False
    'Dateianhang
    .Attachments.Add "c:\Dok1.doc"
    .Send
    End With
    Set olApp = Nothing
    End Sub

      

    Re: Makro zum EMail-versand
    von: Heiko F.
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 11:56:43

    Hallo Werner ,
    versuch´s mal damit


    Sub Excel_Workbook_via_Outlook_Senden()
    Dim Nachricht As Object, OutApp As Object
    Set OutApp = CreateObject("Outlook.Application")
    Dim AWS As String
    'Aktive Arbeitsmappe wird als mail gesendet
    AWS = ThisWorkbook.FullName
    'InitializeOutlook = True
    Set Nachricht = OutApp.CreateItem(0)
    With Nachricht
    .To = "edm_admin@stadtwerke.de"
    .Subject = "Betreff Werner" & Range("B13") & " " & Date & " " & Time 'gibt Betreff Werner und Datum Zeit aus
    .attachments.Add AWS
    'Hier wird die HTML Mail erstellt
    .HTMLBody = "Einen wunderschönen Tag wünschen wir Ihnen" '& vbCrLf & "Bitte ignorieren."
    'Hier wird die Mail nochmals angezeigt
    .Display
    'Hier wird die Mail gleich in den Postausgang gelegt
    .Send
    End With
    OutApp.Quit
    Set OutApp = Nothing
    Set Nachricht = Nothing
    End Sub


      

    Re: Makro zum EMail-versand
    von: Werner
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 12:00:07

    Huch...soviele Antworten und dann noch so schnell.

    Erst mal vielen Dank. Also, das was ich mir vorgestellt habe, kam
    von Michael Scheffler. Jetzt müsste man da nur noch einen festen Betreff-text eingeben können, das wär's dann 100%ig.

    Alles andere funktioniert auch, aber die Lösung mit "mymail" ist halt die schlankeste.

    Werner

      

    Re: Emil
    von: Werner
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 12:05:07

    Gibt's da auch die Möglichkeit einen zweiten Empfänger oder einen CC-Empfänger einzutragen?

    Werner

      

    Re: Emil
    von: Michael Scheffler
    Geschrieben am: 15.05.2003 - 12:51:39

    Sub email()
    Application.Dialogs(xlDialogSendMail).Show "Mymail1" & ";" & "Mymail2", "Subject"
    End Sub