Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Monatsende ohne AddIn

Betrifft: Monatsende ohne AddIn von: Adrian1977
Geschrieben am: 08.08.2008 10:25:02

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen wie das Monatsende ohne Einbeziehen der AddIn-Funktion "Monatsende" berechnet werden kann?

Danke & Gruß

Adrian

  

Betrifft: =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;) oT von: backowe
Geschrieben am: 08.08.2008 10:28:37




  

Betrifft: AW: =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;) oT von: Adrian1977
Geschrieben am: 08.08.2008 10:38:50

DANKE! Wenn man es schnell braucht, kommt man manchmal nicht auf sowas!

Nochmals Danke!


  

Betrifft: AW: Monatsende ohne AddIn von: David
Geschrieben am: 08.08.2008 10:45:46

Nur so als Mitleser:

Diese Formel finde ich genial! Hat 'ne Weile gedauert, bis ich die Vorgehensweise verstanden habe, aber auf sowas muss man erst mal kommen. Einfach aber wirksam.

Wenn ich das richtig interpretiere, ermittelst du den NULL-ten Tag des folgenden Monats, was der Tag VOR dem ERSTEN ist.

Man könnte also auch schreiben: =DATUM(JAHR(A1);MONAT(A1)+1;1)-1, was zum gleichen Ergebnis führt, aber natürlich umständlicher ist.

Respekt!

Gruß

David