Datum wird nicht erkannt

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox
Bild

Betrifft: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 07:33:10

Tach auch!
Ich habe da ein ganz komisches Problem:
Ich versuche Daten aus einer Excel-Datei in eine andere Exceldatei zu kopieren.
Eine der zu kopierenden Spalten enthält nur Datumsangaben. Die Zellen sind auch als Datum formatiert.
Für Excel sind diese Daten aber irgendwie keine Datumsfelder.
Damit Excel wirklich jedes Datum als solches erkennt muss ich jede Zelle in der Datumspalte mit F2 kurz aktivieren. Nach dem ich dann Return gedrückt und die Zelle OHNE irgendeine Änderung wieder verlassen habe, erkennt Excel, dass es sich um ein Datum handelt.
Was soll das?
Ich kann und will nicht 400 Zellen jeweils mit F2 aufrufen nur damit Excel weis was los ist.
Gibt's vielleicht ein kleines Makro, dass das für mich machen kann?

Wäre echt klasse, wenn mir hier jemand helfen könnte.

Viele Grüße und DANKE vorab!

Werner

Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Harald Kapp
Geschrieben am: 12.04.2005 07:42:25

Hallo Werner,
das Problem hatten andere auch schon, siehe Recherche.

Warum das so passiert, weiß ich nicht. Es gibt aber einen Trick: schreibe Dir in eine freie Spalte so viele Einsen, wie Du Datumszeilen hast (also D1=1, D2=1...). Dann kopiere diese Spalte mit den Einsen und füge sie in die Datmsspalte ein mittels
Bearbeiten - Inhalte Einfügen - Werte - multiplizieren.

Gruß Harald


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 08:18:49

Vielen Dank!
Das hat geklappt!!! Super!!!

Bis dann!

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Tobias Marx
Geschrieben am: 12.04.2005 09:02:52

Servus!

Noch eine Frage: Stammen die Daten aus einem SAP-Export?

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 09:27:10

Die sind aus irgendeiner Fremdanwendung. Das stimmt.
Bitte jetzt nicht sagen, dass sich dann nix machen lässt!?
:-)

Gruß

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Tobias Marx
Geschrieben am: 12.04.2005 09:29:30

Servus!

Ne, die Frage war rein imformativ, da ich dasselbe Problem auch immer bei SAP-Exporten habe. Ich hab mir dann extra ein Makro geschrieben, welches die Werte mit 1 multipliziert :) Soweit ich weiss, geht das aber nur bei Zahlen... ich kanns dir aber trotzdem mal pasten:

Sub SAPconvert()
azz = ActiveCell.Row
azs = ActiveCell.Column
Selection.NumberFormat = "0"
Spalten = Selection.Columns.Count
Zeilen = Selection.Rows.Count
For Z = 1 To Zeilen
For i = 1 To Spalten
Zahl = ActiveCell.Value * 1
ActiveCell.Value = Zahl
ActiveCell.Offset(0, 1).Activate
Next i
azz = azz + 1
Cells(azz, azs).Activate
Next Z
Selection.NumberFormat = "0.00"
MsgBox ("Konvertierung abgeschlossen!")
End Sub

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 09:46:03

Jetzt erhalte ich zwar eine ganze Zahl aus einem Datum... aber wie hilft mir das?
Damit kann ich ja nicht viel anfangen, oder?
Kann ich denn daraus auch wieder ein Datum basteln?
Ich MUSS meine Daten nämlich nach Datum sortieren.

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Tobias Marx
Geschrieben am: 12.04.2005 09:48:20

Servus!

Ich sagte ja - es geht nur bei Zahlen :)
Was du noch versuchen kannst, ist folgende Zeile

Selection.NumberFormat = "0.00"

durch folgende zu ersetzen:

Selection.NumberFormat = "m/d/yyyy"

Wenn das nicht funktioniert, gehts eben nur bei Zahlen...

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 09:51:23

Zunächst mal DANKE für deine Hilfe!

Was ich einfach nicht kapiere: Wenn ich die Datumszellen "von Hand" mit 1 multipliziere (also nicht über ein Makro) geht es und Excel macht daraus ein echtes Datum.
Lasse ich das ganze über ein Makro laufen tut sich nichts.

Gruß

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Tobias Marx
Geschrieben am: 12.04.2005 09:55:48

Servus!

Ja, das is ja auch das Problem - deswegen geht mein makro auch "haendisch" vor, und arbeitet jede Zelle einzeln ab, damit gehts naemlich.

Gruss

Tobias


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 10:21:34

Tja. Schöner Schrott.
Kriege ich denn vielleicht Excel dazu, mit einem Makro die Funktion der Taste F2 zu aktivieren?
Also quasi so, dass der Cursor in der Zelle blinkt und sofort wieder in die nächste Zelle mit einem Datum springt? Solange, bis er kein Datum mehr findet.
Wahrscheinlich nicht!?

Nun ja. Trotzdem Danke für deine Hilfe.
Mal sehen, was ich jetzt mache.

Viele Grüße

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Martin Beck
Geschrieben am: 12.04.2005 11:39:19

Hallo Werner,

markiere den Bereich und lasse folgendes Makro laufen:


Sub Umwandeln_in_Datum()
Dim c As Range
On Error Resume Next
Application.ScreenUpdating = False
For Each c In Selection
    c.Value = CDate(c.Value)
Next
Application.ScreenUpdating = False
End Sub


Gruß
Martin Beck


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 11:57:14

Also irgendwas ist hier gerade passiert! :-))))
Das sieht richtig gut aus!
Ich hoffe nur, dass es sich auch wiederholt. ;-))

Vielen Dank Martin!
Das war ein genialer Einfall.

Gruß

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Andreas
Geschrieben am: 13.04.2005 23:07:24

Alternativ kannst Du auch alle Zellen kopieren, in den Texteditor einfügen, wieder alle markieren, kopieren und wieder in die Tabelle einfügen.

Grüße

Andreas


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 14.04.2005 07:09:48

Auch nicht schlecht!
Aber das mit dem Makro von vorgestern läuft prima. :-))))))
Trotzdem danke für den Tip!

Gruß

Werner


Bild


Betrifft: AW: Datum wird nicht erkannt von: Werner Brauns
Geschrieben am: 12.04.2005 09:00:19

Mist! Sorry...
Ich hatte eben ein Makro geschrieben, dass mir die Arbeit mit dem Kopieren - Inhalte einfügen - Werte und multiplizieren abnehmen sollte.
Ein einziges mal lief das Makro und machte das was ich wollte.
Seit dem läuft das Makro zwar, aber die Wirkung fehlt.
Die Werte in der Datumsspalte werden nicht mehr in echte Datumsangaben geändert.
Was mache ich denn da wieder verkehrt?

Gruß

Werner


 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Berechnungen mit Datum"