Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Code wird nicht richtig erkannt

Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 19:00:21
Reinhard
Hallo Wissende,
wegen einer Anfrage hier (irgendwas mit Lottozahlen) habe ich mir
https://www.herber.de/bbs/user/55214.xls
heruntergeladen.
In Blatt1 steht Zeilenweise der nachstehende Code, den habe ich in den VB-Editor in einem Modul eingefügt.
Die Zeilen
Sub Lotto_moegliche_Kombinationen()
Cells(r, c) = ...
If r > 65536 Then
If c > 256 Then
waren nicht schwarz sondern bunt (rot, grün, k.A., hab Farbsehschwäche und sag mal rot)
Abhilfe war nur dadurch daß ich diese Zeilen löschte, dann neu schrieb.
Aber dann ging es weiter, bei F5 wurden nacheinander alle Zeilen bemängelt, Abhilfe war immer nur Neueingabe, aber da passierten auch seltsame Dinge wenn ich die neu geschribenen Zeilen einrücken wollte, das ging, aber ging ich aus der Zeile raus hing sie wieder "links".
Ich kenne so ein Verhalten nicht. Für mich denkbar wäre, wenn ich da aus einer Tabelle heraus Zeilen als Code einfüge, daß da ein Zeilentrennersteuerzeichen drinsein könnte.
Nach Neustart von Excel passierte das Gleiche. Einfügen des Codes erst in Notepad, dann in das Modul brachte auch nichts.
Beim Bewegen des Cursers durch den Code war davon aber nichts zu erkennen z.B. am Ende der Codezeile.
Meine Bitte wäre nun, daß jmd. sich auch da den Code aus der Tablle "zieht", in ein Modul steckt und mir berichtet was dann geschieht bei F8/F5
Danke ^ Gruß
Reinhard

Sub Lotto_moegliche_Kombinationen()
Dim i As Byte ,  j As Byte,  k As Byte,  l As Byte,  m As Byte,  n As Byte
Dim c As Integer ,  r As Long
r  =  1
c  =  1
Application.ScreenUpdating  =  False
For i  =  1 To 49
  For j  =  i  +  1 To 49
    For k  =  j  +  1 To 49
      For l  =  k  +  1 To 49
        For m  =  l  +  1 To 49
          For n  =  m  +  1 To 49
            Cells(r, c) = i & " " & j & " " & k & " " & l & " " & m & " " & n
            r  =  r  +  1
            If r > 65536 Then
              Application.ScreenUpdating  =  True
              c  =  c  +  1
              r  =  1
              ThisWorkbook.Save
              If c > 256 Then
                c  =  1
                Worksheets.Add
              End If
              Application.ScreenUpdating  =  False
            End If
          Next
        Next
      Next
    Next
  Next
Next
End Sub


7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 19:27:46
Ramses
Hallo
Kann ich nicht nachvollziehen, und in der von dir gezeigten Datei steht kein code.
Gruss Rainer
AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 19:44:52
Uduuh
Hallo Rainer,

In Blatt1 steht Zeilenweise der nachstehende Code


Blatt1=Lottomöglichkeiten
Gruß aus’m Pott
Udo

AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 19:53:08
Ramses
Hallo Udo
:-.)
Da rechne ich ja nicht damit :-)
Ich habe immer im Klassenmodul gesucht
Gruss Rainer
AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 19:42:00
Uduuh
Hallo,

rot, grün, k.A., hab ..


es ist rot.
die Leerzeichen sind z.T keine Leerzeichen chr(32), sondern chr(160).
In B2: =wechseln(c2;Zeichen(160);" ") runterkopieren und das in den Editor klappt.
Gruß aus’m Pott
Udo

Anzeige
AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 20:07:00
Reinhard
Hallo Udo,
darf ich mal fragen wie du das herausgefunden hast?
Das Einzige was mir einfällt ist, nach dem Kopieren, mittels Getfromclipboard jedes Zeichen zu prüfen.
Gibt es da andere Ansätze?
Und zum Rot/grün, es gibt da Grüntöne die erkenne ich klar als Grün, dito für Rottöne, passiert aber selten.
Mein Winamp Player hat z.B. ein "Lämpchen" was farblich anzeigt ob der Zufallsauswähler für Lieder aktiviert ist oder nicht, da sehe ich absolut keinerlei Unterschied ob das Ding rot oder grün ist
Warum nehmen die da nicht Blau und Gelb, damit habe ich keine Probleme *fluch* :-)
Gruß
Reinhard
Anzeige
AW: Code wird nicht richtig erkannt
06.09.2008 20:16:37
Uduuh
Hallo,
bei solchem Verhalten besteht der dringende Verdacht auf illegale Zeichen.

darf ich mal fragen wie du das herausgefunden hast? 


in eine Hilfszeile: =Code(Teil($C$2;Spalte(A1);1)) und nach rechts ziehen. Dann taucht erst ein paarmal 160 auf.
Gruß aus’m Pott
Udo

AW: Code wird nicht richtig erkannt
07.09.2008 14:48:34
Reinhard
Hallo Udo,
danke dir, darauf kam ich irgendwie nicht, habe das manchmal auch mit Code() getan, aber viel umständlicher, immer "vorne" die sichtbaren Zeichen in einer Zelle entfernt, oder dann och ein makro genommen weil mir das zu aufwendig war bei längeren Texten.
Gruß
Reinhard
Anzeige

325 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige