Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Intelligente Tabelle wird nicht erkannt

Intelligente Tabelle wird nicht erkannt
14.12.2021 11:47:05
Melitta
Hallo zusammen,
ich arbeite möglichst mit den sogenannten intelligenten Tabellen, doch leider bleibt die Intelligenz ab und zu aus - ob bei mir oder der Tabelle stelle ich mal zur Diskussion! ;-)
Problem: ich möchte ein Dropdownfeld einfügen und per Liste auf eine andere intelligente Tabelle verweisen. Normalerweise wurde mir dabei immer der Name dieser Quelle angezeigt (wenn es sich um eine intelligente Tabelle handelt) und nicht der Bereich H2:H4 (egal, ob mit oder ohne $-Zeichen). Vorteil war natürlich, dass - sobald die Datenquelle sich "vermehrt" hat - sich der Zellbezug entsprechend angepasst hat. Das passiert nun bei direkten Zellbezügen wie H2:H4 nicht mehr. (siehe beigefügter Screenshot)
Ich weiß nicht, warum die Quelle nicht mehr als Tabellenname (strukturierter Verweis) angegeben wird! Kann mir da jemand helfen?
Vielen Dank und schöne Grüße
Meli
Userbild

18
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Intelligente Tabelle wird nicht erkannt
14.12.2021 12:19:07
Jörg
Hi,
musst Du dann nicht nur bei der Auswahl des Bereiches oberhalb der Zelle H1 klicken, da wo der schwarze Pfeil dann erscheint?
Gruß Jörg
AW: Intelligente Tabelle wird nicht erkannt
14.12.2021 12:24:54
Melitta
Hallo Jörg,
habe ich gemacht (zwischen H und Kd-Nr. erscheint der kleine schwarze Pfeil)! :-(
Und er markiert ja auch den richtigen Bereich: H2 bis H4 wie sonst auch, nur dass eben sonst der Spaltenname in eckigen Klammern angegeben wird.
LG
Meli
AW: das täuscht, denn ...
14.12.2021 12:25:43
neopa
Hallo Melitta
... wenn Du eine Dropdownzelle so erstellt hast wie von Dir dargestellt und Du anschließend einen weiteren Wert in Deiner Kd-Nr. Tab ergänzt, wird auch dessen Wert in der Dropdownzelle erkannt. Das war auch schon in älteren XL-Versionen (ab XL2010) so und sollte auch in Deiner der Fall sein. Es wird lediglich in der Datengültigkeit nicht der Bezug so dargestellt, wie in einer normalen Zellformel, aber es wird richtig als "intelligente" Tabellenbereich erkannt.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: das täuscht, denn ...
14.12.2021 13:59:07
Melitta
Hallo Werner,
Vorführeffekt: ja, in meiner Testdatei (Screenshot) funktioniert's, in meiner eigentlichen Datei leider nicht! :-( Dort wird der neu eingetragene Wert nicht im DropDownfeld angezeigt (auch nach Speichern und Schließen nicht).
Aber der eigentliche Sinn einer intelligenten Tabelle ist ja, die Formeln durch diese strukturierten Verweise deutlicher darstellen zu können. Dies ist aber bei mir nicht mehr der Fall. Ich habe einige Tabellen, bei denen mir in einer Formel noch der strukturierte Verweis angezeigt wird und in der Nachbarzelle mit einer ganz schwach abgeänderten Formel nicht mehr. Die Bezüge sind in beiden nebeneinander stehenden Formeln aber jeweils dieselben! Und hier zeigt sich auch immer wieder das Problem, dass - sobald die Quell-Tabelle um Zeilen verlängert wird - sich die Formel mit dem strukturierten Verweis anpasst, die andere jedoch nicht!
Und da stehe ich vor dem Rätsel, welches ich nicht gelöst bekomme!
LG
Meli
LG
Meli
Anzeige
AW: (D)eine Beispieldatei könnte aufklären owT
14.12.2021 15:06:45
neopa
Gruß Werner
.. , - ...
AW: so aber nicht nicht nachvollziehbar ...
14.12.2021 15:38:15
neopa
Hallo Meli,
... Du suchst ja nach einer Erklärung für Deine Datei, wo es es nicht funktionieren soll. In der eingestellten Datei ist das nicht der Fall und in meiner Beispieldatei auch nicht.
Aber teste mal folgendes: in Deiner Datei wo es nicht funktioniert. Konvertiere mal Deine dortige "intelligente" Tabelle in eine Bereich (Funktion findest Du unter "Tabelle..." wenn Du mit Rechtsklick eine Zelle der Tabelle aktiviert hast. Alle Dropdownzellen, die darauf Bezug genommen haben hebe auf (als definiere sie um auf "alle Werte". Anschließend erzeuge wieder aus der konvertierten Liste eine formatierte Tabelle und definiere die Datengültigkeit neu.
Wenn es dann nicht funktioniert, könnte Dein Tabellenblatt ein "Ratsch" haben und Du müsstest es löschen und neu aufbauen.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: so aber nicht nicht nachvollziehbar ...
14.12.2021 15:52:53
Melitta
Hallo Werner,
das habe ich auch schon alles probiert, bevor ich mich ins Forum gewandt habe und es hat leider nichts geholfen. Neu angefangen habe ich auch schon, habe mir die Quelldaten kopiert (nur Werte eingefügt, damit keine Formatierung mit übertragen wird), in eine intelligente Tabelle umgewandelt und trotzdem wird mir - um beim Beispiel zu bleiben - H2:H4 angezeigt statt des Spaltennamens. Es mag sein, dass es dann trotzdem funktioniert, dass neu hinzugefügte Zeilen im Dropdown-Feld angezeigt werden, aber meine Excel-Dateien sind sehr umfangreich und mit solchen Formeln (Dropdown war nur eins von vielen Problemen) sehr unübersichtlich, da man erst nachschauen muss, woher sich die Formel die Daten zieht. :-(
Ich habe mal schnell eine neue Datei angelegt mit den (ähnlichen) Werten, wie sie in meiner Originaldatei vorhanden sind. Im ersten Tabellenblatt soll in der letzten Spalte das Dropdown-Feld auf die Tabelle im zweiten Tabellenblatt zugreifen. Die dort zuletzt angegebene Nummer (endet auf 58) wird im Dropdown-Feld nicht gezeigt, da ich sie nachträglich dazu gefügt habe.
LG
Meli
https://www.herber.de/bbs/user/149807.xlsx
Anzeige
AW: nun nachvollziehbar, könnte mE ein Bug sein...
14.12.2021 16:33:54
neopa
Hallo Meli,
... dessen Fehlerursache meine ich möglicherweise jetzt lokalisiert zu haben.
Allerdings hab ich XL365 nicht, so dass ich es nur in einer älteren XL-Version testen konnte. Habe es in XL2010 und Xl2016 getestet.
Da musste ich feststellen, dass der Fehler nur dann auftritt, wenn die Tabelle auf die mit der Dropdownzelle Bezug genommen wird nicht im gleichen Tabellenblatt liegt. (Leider) zwingende Voraussetzung scheint zu sein, das die Tabelle auf die mit der Datengültigkeit Bezug genommen wird sowohl im gleichen Tabellenblatt definiert werden als auch in dieser verbleiben und die Datengültigkeitsdefinition danach definiert werden muss.
Die Ursache dessen liegt wahrscheinlich darin begründet, das MS mit Einführung der intelligenten Tabellen diese nicht "sauber" in den anderen Funktionalitäten (Datengültigkeit, bedingte Formatierung, ...) unter allen möglichen Eventualitäten berücksichtigt hat. Erkennbar bereits daran, das man nicht die Bezüge nicht wie in Zellformeln darstellt sondern mit Zellbereichsdefinition Bei Zellformeln tritt das Problem in keiner von mir getesteten Version auf.
Damit musst Du Dich wohl abfinden. Abhilfe besteht da wohl nur, wenn man mit im Namensmanager definierten Bereichsnamen arbeitet denn auch die in Deiner XL-Version vorhandene Funktion LET() könnte möglicherweise auch durch die "ältere" Datengültigkeitsfunktionalität ausgehebelt werden (dies ist allerdings nur eine Vermutung meinerseits).
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: nun nachvollziehbar, könnte mE ein Bug sein...
14.12.2021 16:50:22
Melitta
Hallo Werner,
das ist zwar nicht die Antwort, die ich haben wollte, aber meine Vermutung ging leider auch schon in diese Richtung, dass hier ein Bug vorliegt.
Mit deinen Ausführungen überlege ich jedoch, dass evtl. Excel 365 das Problem damit hat, denn Dateien, die vor der Umstellung auf 365 bereits existierten, haben weiterhin noch ohne Probleme den Bezug auf Quellen in anderen Tabellenblättern (auch mit Anzeige des Spaltennamens als Bezugsquelle). Sobald ich diese jedoch anfasse und ändere, kann mir die Formel nicht mehr den Spaltennamen anzeigen, sondern nur noch den Zellbereich, der dann jedoch nicht "mitwächst", wenn die Quelle mehr Zeilen hinzu bekommt.
Das stellt in dem Fall ein großes Problem für mich dar, denn meine ganzen Auswertungen beruhen derzeit auf diesen intelligenten Tabellen! :-(
Gibt's dafür vielleicht noch eine andere Idee?
Hab(t) erstmal vielen Dank für die Mühe und schnelle Reaktion!
Schöne Grüße
Meli
Anzeige
AW: wie bereits geschrieben ...
14.12.2021 16:55:14
neopa
Hallo Meli,
... sehe ich da nur den Weg mit benannten Formeln im Namensmanager zu arbeiten. Ich geh jetzt für heute jetzt jedoch offline.
Gruß Werner
.. , - ...
AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
14.12.2021 17:29:59
EtoPHG

AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
14.12.2021 17:41:51
Melitta
AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
Ähm, nein, das ist ja nicht der Sinn der Sache. Wenn man die ganze Spalte als Datenquelle angibt, sucht Excel alle 1.048.576 Zeilen ab, die da in einem Tabellenblatt existieren. Wenn man dann mehrere Formeln hat, die solche Suche auslösen, legt man sich die Karten, denn das dauert .... Und außerdem steht ja dann da A1:A1.048.576 - hilft ja nicht, wenn man nicht gleich weiß, was denn in Spalte A steht.
Anzeige
AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
14.12.2021 17:49:55
ralf_b
du wirst wohl immer eine Namen für den Tabellenbereich vergeben müssen um diesen dann in der Datengültigkeit zu benutzen.
AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
14.12.2021 17:52:41
Melitta
Vielen Dank, den Tipp habe ich schon von Werner bekommen und ich bin schon dabei, dies umzusetzen! ;-)
AW: Statt Bereich ganze Spalte markieren! (owT)
14.12.2021 18:59:39
Luschi
Hallo Melitta,
wenn Du keinen Namen definieren willst, dann so für den Datenbereich der Gültigkeitsliste:
=INDIREKT("Tabelle2")
wobei 'Tabelle2' der Name der formatierten Tabelle ist und nicht der Name eines Tabellenblattes mit der gleichen Bezeichnung.
besser aber 1 definierter Name, der diesen Datenbereich hat:
=Tabelle2[VM-Nr. KV]
In beiden Fällen wächst die Gültigkeitsliste mit, wenn der Datenbereich der formatierten Tabelle wächst.
Gruß von Luschi
aus klein-Paris
Anzeige
AW: Quatsch....
14.12.2021 19:03:39
EtoPHG
Hallo,
365 wird nur den Bereich der iTabelle im Dropdown anzeigen und nicht die ganze Spalte!7
Spilled... ;-)
Gruess Hansueli
AW: gut zu wissen, wenn ich mal XL365 hab owT
14.12.2021 20:02:56
neopa
Gruß Werner
.. , - ...

323 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige