Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zahlen werden nicht als Zahlen erkannt | Herbers Excel-Forum


Betrifft: Zahlen werden nicht als Zahlen erkannt von: Wolfango
Geschrieben am: 18.11.2009 15:54:49

Und noch ein Problem Phänomen:

ich habe hier Datenmaterial in Excel, welches aus einem anderen EDV-system stammt.

https://www.herber.de/bbs/user/66024.xls

Excel interpretiert die Zahlen als Text (erkennbar an der linksbündigkeit, da hilft auch kein anderes Zahlenformat) und somit lassen sich die Daten nicht auswerten. Wenn ich nun einmal kurz in den Editiermodus springe...schwupp schon erkennt Excel die Daten als Zahlen.
Nun muss iuch das mit tausenden von Zahlen machen.

Wie lässt sich das ganze vereinfachen?

(kopieren/einfügen hilft da leider auch nicht)

Danke Gruß,
Wo.

  

Betrifft: einmal reicht... oT von: Björn B.
Geschrieben am: 18.11.2009 15:57:43




  

Betrifft: AW: einmal reicht... oT von: Wolfango
Geschrieben am: 18.11.2009 16:05:12

...vielmals SORRY für das Doppelposting...hatte wohl zu ungeduldig und zu schnell geklickt.

Das Problem habe ich soeben gelöst:

Die Funktion WERT kann den Eintrag in eine Zahl umwandeln!

Gruß,
Wo.


  

Betrifft: AW: einmal reicht... oT von: Björn B.
Geschrieben am: 18.11.2009 16:08:50

Kein Problem, das ist mir auch schon passiert, wollte nur verhindern, dass hier 2 mal geantwortet wird und alles durcheinander steht.
Manchmal dauert das etwas, bis die Seite sich aufbaut.

Was ist damit:
https://www.herber.de/forum/messages/1118351.html
bekommen wir noch ne Antwort?

Gruß
Björn


Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zahlen werden nicht als Zahlen erkannt"