Text in Werte mit Val umwandeln

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 9.0 (Office 2000)
nach unten

Betrifft: Text in Werte mit Val umwandeln
von: Matthias
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:13:30

Hallo,

ich möchte gerne als Text importierte Werte mittels Makro in Values umwandeln.
Bei dem Versuch Val(Ausdruck) zu nutzen, habe ich festgestellt, dass die beiden letzten Stellen nicht berücksichtigt wurden.

Wer kann helfen ?

Danke im voraus.

Matthias


nach oben   nach unten

Re: Text in Werte mit Val umwandeln
von: PeterA
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:30:27

Hallo Matthias

Ich hab es mit WERT(Ausdruck) als Excel Funktion versucht und es funktioniert. Könnte es sein, dass du das Zellenformat ohne Dezimalstellen angegeben hast?

PeterA


nach oben   nach unten

Re: Text in Werte mit Val umwandeln
von: Rainer
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:32:17

Lieber Mathia!

Wenn du Zahlen als String formatiert hast, und du "echte" Zahlen haben willst, dann reicht es, diesen String mit 1 zu multiplizieren.

zB stringzahl=stringzahl*1

Lieben Gruß
Rainer


nach oben   nach unten

Re: Text in Werte mit Val umwandeln
von: Matthias
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:38:53

Hallo Peter,

vielen Dank für deine Antwort.
Der Funktionsaufruf im Sheet funktioniert auch bei mir. Nur wie kann ich das gleiche auch mittels Makro erreichen?

Matthias


nach oben   nach unten

RE: stringzahl=stringzahl*1
von: Matthias
Geschrieben am: 28.05.2002 - 12:46:17

Hallo Rainer,

vielen Dank für den Super-Tip.
Leider funktioniert dies nicht beim Datum und bei Strings die mit einem %-Zeichen versehen sind.

Hast du dafür auch eine Idee?

Danke

Matthias


nach oben   nach unten

Re: RE: stringzahl=stringzahl*1
von: Rainer
Geschrieben am: 28.05.2002 - 14:14:37

Hallo Mathias!

Siehe mal den nachfolgenden Thread an, vielleicht hilft er dir

https://www.herber.de/forum/archiv/120to124/t122665.htm

Für das Tabellenblatt folgende Formel:
=(LINKS(A1;FINDEN("~";A1;1)-1) & RECHTS(A1;LÄNGE(A1)-FINDEN("~";A1;1)))*1
Diese Findet das '~' Zeichen im String der Zelle A1 und entfernt diesen.

Mit dem StringDatum funktioniert das wie mit einer StringZahl:
in der Tabelle muß die Zelle mit der Formel als Datum formatiert werden.

In VBA:


Sub test()
Dim Stringdatum

    Stringdatum = "12.02.2002"
    Stringdatum = CDate(Stringdatum) 'Verwandelt den String in ein Datum
    MsgBox Year(Stringdatum)    'wenn '2002' kommt, dann hat's gefunzt!
    
End Sub

Hilft dir das?

Lieben Gruß
Rainer

nach oben   nach unten

Re: RE: stringzahl=stringzahl*1
von: Matthias
Geschrieben am: 28.05.2002 - 16:06:11

Hallo Rainer,

super vielen Dank das hilft weiter.

Matthias


 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text in Werte mit Val umwandeln"