Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden

Betrifft: In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden von: Peter
Geschrieben am: 21.06.2014 09:43:31

Guten Morgen,

habe folgendes Problem:

Ich schreibe von einer Visualisierungssoftware Daten in ein Excel Tabellenblatt.
Diese Daten soll sich der Kunde auf einem zweiten Tabellenblatt so zusammenstellen wie er möchte.
Jetzt muss ich aber eine Vorlage von dem Kundenblatt erstellen und haben einige Zellen mit bentuzerdefinerten Formaten versehen z.B. kghr.
Sobald ich jetzt direkt eine Zahl in die Formatierte Zelle scgreibe funktioniert alles, aber wenn ich über einen Formel in der Zelle mir Werte in die Zelle hole wird die Formatierung nicht verwendet.

=WENN(Data!Z28S4=0;"";Data!Z28S4)

Ist das überhaupt möglich?

Gruß Peter

  

Betrifft: AW: In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden von: matthias kreiter
Geschrieben am: 21.06.2014 10:12:13

kann es sein, dass in Data!Z28S4 zum Beispiel nicht sder wert "asd" sonder soetwas wie " asd" oder "asd " steht? also ein zusätzliches leerzeichen?


  

Betrifft: AW: In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden von: Peter
Geschrieben am: 21.06.2014 10:55:27

Im moment steht in der Zelle: "1500.0" diese Zelle ist als Text formatiert!
In der Zelle wo die Formel enthalten ist steht auch "1500.0 jedoch sollte dort eigentlich 1500.0 kghr stehen


  

Betrifft: AW: In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden von: Hajo_Zi
Geschrieben am: 21.06.2014 11:01:33

=a1 & " kghr"

GrußformelHomepage


  

Betrifft: AW: In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden von: Peter
Geschrieben am: 21.06.2014 11:12:32

Danke schon mal das hilft mir erstmal weiter!


  

Betrifft: Deine Formatierung bezieht sich sicher nur ... von: Luc:-?
Geschrieben am: 21.06.2014 18:39:28

…auf Zahlen, Peter;
wenn du hier aber eine Zahl als Text holst, fällt sie unter den 4.Abschnitt einer vollständigen Formatangabe (posZn;negZn;0en;Texte). Soll die Textzahl Text bleiben, musst du dein Format erweitern, zB 0 "kghr";-0 "kghr";0 "kghr";@ "kghr". Allerdings sieht man dann, auch bei sonst leerer Zelle (""), darin dann kghr!
Ansonsten muss die Textzahl durch Multiplikation in eine echte Zahl umgewandelt wdn, zB so:
=WENN(WENNFEHLER(--Data!Z28S4;Data!Z28S4)=0;"";WENNFEHLER(--Data!Z28S4;Data!Z28S4))
Gruß, Luc :-?


  

Betrifft: AW: Deine Formatierung bezieht sich sicher nur ... von: Peter
Geschrieben am: 23.06.2014 16:09:03

Vielen Dank für die schnelle Hilfe.
Habe nun auf der Arbeit alles ausprobiert und komme mit den Vorschlägen klar.

Gruß Peter


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "In einer Formatieren Zelle eine Formel verwenden"