Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen

Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
Marco
Hallo miteinander,
ich versuche gerade angestrengt eine Möglichkeit zu finden um folgendes Problem zu lösen:
In einer Zelle (von vielen) wird immer ein Datum mit Uhrzeit eingegeben. Nun soll die Uhrzeit immer Fett hervorgehoben werden, nachdem man die Eingabe bestätigt hat. Also nicht per Hand fett machen.
Ich habe leider nichts Brauchbares gefunden. Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank schon mal!!
Viele Grüße aus Berlin
Marco
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
24.06.2011 23:27:42
CitizenX
Hi Marco,
Code kommt ins Modul der Tabelle
Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range)
Dim dStart
If IsDate(Target) Then
On Error GoTo ErrH
Application.EnableEvents = False
Target = Format(Target, "dd.mm.yyyy hh:mm")
dStart = InStrRev(Target, ":") - 2
Target.Characters(Start:=dStart, Length:=Len(Target)).Font.FontStyle = "Fett"
End If
ErrH:
Application.EnableEvents = True
End Sub

Grüße
Steffen
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
24.06.2011 23:49:32
Fettertiger
Hi Marco,
bei mir funzt die Lösung von Steffen nicht. Ich kann nur teile "Fett" machen, wenn die Zelle auch wirklich als Text formatiert ist. Dann könnte die Lösung bspw so aussehen:
Private Sub Workbook_SheetChange(ByVal Sh As Object, ByVal Target As Range)
On Error Resume Next
'prüfe ob zelle aus datum und Uhrzeit besteht
'Stelle 3 muss punkt sein, stelle6 muss punkt sein
'stelle 11 leerzeichen, stelle 14 Doppelpunkt
If Mid(Target.Value, 3, 1) = "." Then
If Mid(Target.Value, 6, 1) = "." Then
If Mid(Target.Value, 11, 1) = " " Then
If Mid(Target.Value, 14, 1) = ":" Then
With Target.Characters(Start:=12, Length:=5).Font
.FontStyle = "Bold"
End With
End If
End If
End If
End If
On Error GoTo 0
End Sub
Voraussetzung: Datums eingabe immer im Format TT.MM.YYYY hh:mm
Gruss
Theo
P.S. Rückmeldung wäre nett
Anzeige
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
25.06.2011 01:32:06
CitizenX
Hallo,
bei mir schon ;-)
Datum "Leerzeichen" Zeit (15.01.2010 14:00)
@Fettertiger
Tipp: mit isDate() kannst du prüfen ob der Wert ein gültiges Datumsformat hat
und mit =Format() wird der Wert zu Text...
https://www.herber.de/bbs/user/75443.xls
Grüße
Steffen
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
25.06.2011 14:33:45
Marco
Hallo Steffen,
vielen Dank! Funktioniert super.
Jetzt habe ich "nur" noch das Problem, dass meine benutzerdefinierte Formatierung dadurch aufgehoben werden. Bei Eingabe des Datums und der Uhrzeit soll nämlich folgendes in der Zelle zu sehen sein:
am 30.09.2010 10:00 Uhr
In der Zelle selbst steht natürlich nur das Datum und die Uhrzeit. Hiermit wird nämlich noch gerechnet.
Sorry, dass ich das nicht am Anfang gleich geschrieben habe. Ich wusste nicht, dass die benutzerdefinierte Formatierung dadurch verschwindet.
Hinzu kommt auch noch, dass es auch noch folgende Fälle gibt:
vom 30.09.2010 10:00 Uhr
bis 30.09.2010 10:00 Uhr
Besteht die Möglichkeit, den Code so anzupassen, dass Excel die Formatierungen immer nur auf bestimmte Zellen ausführt? Es gibt nämlich auch Zellen, wo nur ein Datum stehen soll.
Und zwar nach folgendem Muster (Spalte+2):
Spalte E, Zeile 21 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte G, Zeile 21 / Spalte I, Zeile 21 usw. jeweils das gleiche
Spalte E, Zeile 24 mit: vom 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte G, Zeile 24 / Spalte I, Zeile 24 usw. jeweils das gleiche
Spalte E, Zeile 25 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte G, Zeile 25 / Spalte I, Zeile 25 usw. jeweils das gleiche
Spalte E, Zeile 27 mit: vom 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte G, Zeile 27 / Spalte I, Zeile 27 usw. jeweils das gleiche
Spalte E, Zeile 28 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte G, Zeile 28 / Spalte I, Zeile 28 usw. jeweils das gleiche
_________ ab hier ist es jeweils die Spalte daneben, aber andere Zeilen
Spalte F, Zeile 17 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 17 / Spalte J, Zeile 17 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 18 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 18 / Spalte J, Zeile 18 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 20 mit: am 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 20 / Spalte J, Zeile 20 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 21 mit: bis 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 21 / Spalte J, Zeile 21 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 24 mit: bis 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 24 / Spalte J, Zeile 24 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 25 mit: bis 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 25 / Spalte J, Zeile 25 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 27 mit: bis 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 27 / Spalte J, Zeile 27 usw. jeweils das gleiche
Spalte F, Zeile 28 mit: bis 30.09.2010 10:00 Uhr / Spalte H, Zeile 28 / Spalte J, Zeile 28 usw. jeweils das gleiche
Ich würde mich sehr freuen, wenn Du einen Lösungsansatz hättest!
Vielen Dank und ein schönes Wochenende
Marco
Anzeige
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
25.06.2011 15:10:01
CitizenX
Hallo Marco,
klar geht das, nur tu mir bitte einen Gefallen und lad eine Musterdatei hoch.
Ich mag mich nicht durch dein Bedingungstext "kämpfen"-Sorry ;-)
Viel Grüße
Steffen
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
25.06.2011 19:13:03
Marco
Hallo Steffen,
sorry, hat etwas gedauert eine Musterdatei anzufertigen. https://www.herber.de/bbs/user/75450.xls
Ich sage schon mal tausend Dank!!
Viele Grüße aus Berlin
Marco
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
26.06.2011 01:04:44
CitizenX
Moin Marco,
anbei deine Datei.
Problemlage! Format Format
Benutzerdefinierte Formate können nicht mit Textformaten versehen werden .
Da du aber mit den Werten weiterrechnen und die Formatierung haben möchstes muss zuerst die Textformatierung erfolgen ..
..für die anschliessende Berechnung gibt es 2 Möglichkeiten:
Die 1ste währe per Förmel die dir die formatierten Zeiten zurückwandelt(siehe Bsp Formel in Datei)
Die 2te Möglichkeit währe per VBA ,die eingegebenen Zeiten werden vor der Formatierung auf ein Berechnungsbereich kopiert ,sodass du dann mit diesen Zeiten rechnen kannst.
Wenn die VBA Variante von dir bevorzugt wird ,dann gib bitte das Blatt/ den Bereich an in denen die Zeiten zur Berechnung hinkopiert werden sollen.
Viele Grüße
Steffen
https://www.herber.de/bbs/user/75455.xls
Anzeige
AW: Uhrzeit in einer Zelle automatisch Fett machen
26.06.2011 01:28:14
Marco
Was soll ich sagen ... echt krass :-) ... machst Du das beruflich?
Ich muss mir in den nächsten Tagen erstmal die ganzen Abhängigkeiten anschauen (viele externe Exceldateien, die sich Werte holen - z.B. Lohnabrechnung). Ich nehme dann auch eher die Formelvariante. WECHSELN kannte ich noch gar nicht; schöne Funktion.
Vielen Dank und ich gebe Dir auf jeden Fall ein Feedback!
Viele Grüße aus Berlin und ein schönes Wochenende
Marco
Danke Marco
26.06.2011 03:12:16
CitizenX
..fürs Feedback
Grüße
Zurück

353 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige