Texte in Zellen in einer Zelle zusammenfügen

Bild

Betrifft: Texte in Zellen in einer Zelle zusammenfügen
von: Klaus
Geschrieben am: 21.05.2015 21:10:07

Hallo zusammen,
wer von Euch könnte mir helfen?
Hier im Forum bin auf die Seite "https://www.herber.de/forum/archiv/1376to1380/t1376821.htm#1376929" gestoßen. Die dort hinterlegte Excel-Datei (H- und P-Sätze) würde mir bei meinem Unterfangen helfen. Ich bräuchte nur einige Änderungen im Makro, damit ich es in meiner Datei benutzen könnte.
Wie kann ich hier mein Datei hier hochladen?
Im voraus vielen Dank für Eure Bemühungen.
Gruss Klaus

Bild

Betrifft: AW: Texte in Zellen in einer Zelle zusammenfügen
von: Klaus
Geschrieben am: 22.05.2015 05:39:29
Hallo zusammen,
in Anhang die Excel-Datei, um die es sich dreht und eine Beschreibung was ich tun möchte.
https://www.herber.de/bbs/user/97776.xlsm
Vorgabe
Bestehendes Makro sucht in der „Tabelle2“ auf E12 den Wert in dem oben angelegten Verzeichnis (ab A3). Hat es den Wert gefunden kopiert es die Zeile von A – I und fügt sie Zeile 15 wieder ein. Dort wiederum vergleicht das Makro die in Zeile H15 und I15 stehenden Werten mit den Werten den Tabellen „H-Sätze“ und „P-Sätze“. Wurden die entsprechenden Nummern/Werte gefunden schreibt es die dort gefunden Gefahrenhinweise der „H-Sätze“ in B17 und die „P-Sätze“ in H17.
Problembeschreibung
Ich hätte jetzt gern, dass die „H-Sätze“ in die Tabelle „Betriebsanweisungen (CLP)“ auf D10 und die „P-Sätze auf D17 (markiert) geschrieben werden. Dazu gebe ich in auf B7 der Tabelle „Betriebsanweisungen (CLP)“ die zu suchende Zahl/Nummer ein.
Der zweite Haken an der Geschichte ist, dass in meine eigentliche Tabelle die H- und P-Sätze in den Spalten Q und R hinterlegt sind (Zeile 2). Die Originaltabelle enthält Momentan an die 60 Nummern. Tendenz steigend. Soll heißen, die Tabelle wird immer wieder erweitert.
Wie muss ich das Makro ändern, damit ich das gewünschte Ergebnis angezeigt bekommt?
Wie immer im Voraus schon mal vielen, vielen Dank für Eure Mühe und die Zeit, die Ihr für mich aufgewendet habt. Hoffentlich habe ich mich auch verständlich genug ausgedrückt.
Gruss Klaus

Bild

Betrifft: AW: Texte in Zellen in einer Zelle zusammenfügen
von: Michael
Geschrieben am: 22.05.2015 20:27:38
Hallo Klaus,
ich habe die vorhandene Funktion samt der Tabelle2 benutzt und nur die Ausgabe in Deine Betriebsanweisung kopiert. Tut so weit, bis auf Formatierungszeug.
Du hast natürlich Recht, daß man kaum die Zeilen 12 bis 26 von Tabelle2 verwenden kann, um "darüber" 60 oder mehr Nummern unterzubringen. Das läßt sich mit wenigen Handgriffen ändern, aber bitte erst, wenn Du uns genau sagst, wo denn Deine H- und P- Sätze stehen: "in den Spalten Q und R", schön, aber in welcher Tabelle?
Oder meinst Du einfach die Angaben, die jetzt (in Tabelle2) in H+I stehen?
Was sich auch "definiert" gehört, ist, was passieren soll, wenn mehr Hs da sind als Du Zeilen vorgesehen hast.
@Adis: falls Du das liest... Ich habe "goto-freie" Programmierung in Pascal gelernt (obwohl's da auch geht!) und erst seit einigen Jahren mit Basic (eben Excel-VBA) zu tun, aber die Notation hat mich eher bereichert als gestört - wieder was gelernt!
Also, hier die Datei zum Testen: https://www.herber.de/bbs/user/97787.xlsm
Bevor ich's vergesse: der Algo stimmt nicht ganz, denn in Tabelle2/H20 steht "P301 nicht gefunden", P301 ist aber sehr wohl vorhanden, auch in der Kombination "P301+P312" - bei zusammengesetzten Sachen hakelt's irgendwie, da muß man nochmal drüberschauen.
Schöne Grüße,
Michael

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Texte in Zellen in einer Zelle zusammenfügen"