Zellen in Abhängikeit einer anderen Zelle sperren

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
MsgBox


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Zellen in Abhängikeit einer anderen Zelle sperren
von: Sylvia
Geschrieben am: 02.06.2002 - 00:52:40

Hallo,
ich habe eine Tabelle, in der in einer Spalte Namen stehen. In 50 Spalten daneben sollen Werte eingegeben werden. Ich möchte nun verhindern, das in den Wertespalten Eintragungen gemacht werden, wenn die entsprechende Zelle in der Namensspalte leer ist. Läßt sich so etwas realisieren?
Danke im Voraus
Sylvia

nach oben   nach unten

Re: Zellen in Abhängikeit einer anderen Zelle sperren
von: L.Vira
Geschrieben am: 02.06.2002 - 01:20:21

Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Dim To1 As String
To1 = Target.Offset(0, -1).Address(False, False)
If Target.Column < 2 Then Exit Sub
If Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub
If Target.Offset(0, -1) = "" Then
MsgBox "Nix da, erst in " & To1 & " was eintragen!"
Exit Sub
End If
End Sub

nach oben   nach unten

Re: Zellen in Abhängikeit einer anderen Zelle sperren
von: Heinz
Geschrieben am: 02.06.2002 - 04:54:38

Hallo Sylvia

Mal ohne VBA.

Markiere den Bereich der gesperrt werden soll.

Rufe DATEN - Gültigkeit auf. Wähle benutzerdefiniert. Gib die Formel ein =A5>0 (a5 ist die erste Zelle mit Namen) entferne das Häkchen bei "Leere Zellen ignorieren".
Art der Fehlermeldung festlegen
Mit OK bestätigen.

Jetzt müssten alle markierten Zellen gesperrt sein.

Gruß Heinz


nach oben   nach unten

@Heinz
von: Sylvia
Geschrieben am: 02.06.2002 - 11:23:18

Hallo Heinz,
habe leider schon eine Gültigkeitsregel für die Wertespalten. Aber toller Gedanke. Muß ja nicht immer VBA sein.
Schönen Sonntag
Sylvia

nach oben   nach unten

@L.Vira
von: Sylvia
Geschrieben am: 02.06.2002 - 11:39:35

Hi,
danke dafür. Habe kopiert und eingefügt. Bin aber VBA Neuling und kann die Definition nicht für meine Zellen umsetzen.
Bereich B8:B30 sind die Namen
In den Spalten N bis BL die Werte. Ich müsste doch jede Zeile einzeln definieren oder mache ich hier Denkfehler?
Sylvia
nach oben   nach unten

Re: @L.Vira
von: L.Vira
Geschrieben am: 02.06.2002 - 20:53:07

Musst du nicht. Ich bin nur davon ausgegangen, dass die Namen in Spalte A stehen
Option Explicit
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
Dim To1 As String
To1 = Target.Offset(0, -1).Address(False, False)
If Target.Column < 14 Then Exit Sub 'Spalte N
If Target.Cells.Count > 1 Then Exit Sub 'mehr als eine Zelle selektiert
If Target.Offset(0, -1) = "" Then 'Spalte M darf nicht leer sein
MsgBox "Nix da, erst in " & To1 & " was eintragen!"
Exit Sub
End If
End Sub

nach oben   nach unten

Geschafft Danke an alle
von: Sylvia
Geschrieben am: 02.06.2002 - 21:37:23

Danke für die tolle Hilfe. Hänge schon länger an diesem Problem. Super Forum. Nette, hilfreiche und superschnelle Antworten.
Nochmals Dank
Sylvia

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zellen in Abhängikeit einer anderen Zelle sperren "