Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Zeilen in Zellen suchen und löschen

Betrifft: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Daniel
Geschrieben am: 13.08.2008 12:52:02

Hallo,
ich möchte in Excell mehrere Zelle suchen, die folgenden String in einer oder mehreren Zeilen enthalten: ----
Diese Zeilen möchte ich dann löschen. Nach diesem String sind noch weitere Zeichen vorhanden, die auch gelöscht werden sollen.

Weiß jemand wie ich am besten vorgehe? Ist das überhaupt möglich?
Der Makroaufzeichner hilft hier nichts und bis jetzt habe ich auch sonst keine weiteren Codebsp gefunden.

Vielen Dank
Daniel

  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 13.08.2008 13:01:02

Hallo,
immer in der gleichen Spalte? Autofilter
sonst Formel in Hilfsspalte
=VERWEIS(2;1/ISTZAHL(FINDEN("----";A2:C2)))
und nach 1 filtern.

Gruß
Rudi


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Daniel
Geschrieben am: 13.08.2008 13:06:07

Geht leider beides nicht. Vielleicht habe ich mich wieder etwas unklar ausgedrückt?

In den Zellen stehen noch mehr Zeilen. Ich möchte also nur ganz bestimmte Zeilen pro Zelle nicht sehen.


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: yusuf
Geschrieben am: 13.08.2008 13:10:03

Hi,

irgendwie ist das verwirrend.
Wie kann in einer Zelle noch mehr Zeilen stehen?
Meinst zu vielleicht Zeichen?
Oder doch das in einer Zeile mehrere Zellen mit der "---" Zeichenfolge zu loeschen sind.

Gruß
Yusuf


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Daniel
Geschrieben am: 14.08.2008 08:25:20

Hallo Yusuf,
nein in einer Zelle kann man mehrere Zeilen Text stehen haben.

Nimm dir eine Excelliste, mach sie auf, markiere eine Zelle und geh oben zu dem Textformelfeld (keine ahnung wie das heißt, sorry). da kannst du dann text eingeben, wenn du damit fertig bist drückst du ALT+ENTER, dann hast du in einer Zelle 2 Zeilen. das kannst du endlos so weiter machen.

Gruß
Daniel


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Rudi Maintaire
Geschrieben am: 13.08.2008 13:10:14

43


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Daniel
Geschrieben am: 14.08.2008 08:21:58

Hallo Rudi,
ich weiß zwar nicht was das zu bedeuten hat. Aber wenn du nichts sinnvolles von dir geben möchtest unterlass einfach das kommentieren von Beiträgen.

MfG
Daniel


  

Betrifft: AW: 43 von: Daniel
Geschrieben am: 14.08.2008 10:28:01

Hi

ich glaube, Rudi meine 42 und nicht 43.
die Bedeutung findest du hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/42_(Antwort)
Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: Zeilen in Zellen suchen und löschen von: Daniel
Geschrieben am: 13.08.2008 13:45:39

Hallo

ich gehe mal davon aus, daß es sich immer noch um das alte Problem von gestern handelt.

da eine Zelle viele einzelstrings beiihaltet, die für dich wichtig sein können, wäre es erstmal wichtig, den gesamtstring in die Einzelteile zu zerlegen, so das du diese Einzelteile einfacher auf relevanz prüfen und dann entsprechend neu wieder zusammensetzen kannst.

die Funktion dazu ist SPLIT.
mit dieser Funktion wird ein zusammenhängender String an einem festgelegten Trennzeichen getrennt und in eine Array-Variable abgelegt.

so würde ein Anwendungspeispiel aussehen (der Inhalt der selektieren Zelle wird beim Zeilenumbruch getrennt und dann die Zeilen einzeln im Direktfenster angezeigt:

Sub Test()
Dim a() As String
Dim i As Long
a = Split(Selection.Value, Chr(10))

For i = 0 To UBound(a, 1)
Debug.Print a(i)
Next

End Sub



Gruß, Daniel


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Zeilen in Zellen suchen und löschen"