Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden

Betrifft: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Rob Rabe
Geschrieben am: 20.08.2008 10:26:10

Liebe xls-Profis,

ich muss Kunden-Stammdaten von 2 Datenbanken vergleichen u habe folgende Aufgabe:
2 Textzellen miteinander vergleichen und Unterschiede finden und markieren.
Einfache Beispiele:

A1 B1
Huber Hubber hier sollte in der Zelle B1 z.B. mit bedingter Formatierung das 2. "b" markiert werden.

oder

Univ.Prof. Univ. Prof. hier ist in Zelle B1 zwischen . und Prof ein Leerzeichen, dieses sollte "irgendwie" gekennzeichnet werden.

Geht das überhaupt, wenn ja, bitte wie.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen, weil bei 2000 Zeilen optisch solche Feinheiten auseinanderzuhalten ist echt mühsam.

vielen Dank schon mal im Voraus

  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Daniel
Geschrieben am: 20.08.2008 10:39:37

Hi

per bedingter Formatierung oder per Formel einzelne Teile eines Strings zu markieren ist nicht möglich.
das einzige, was funktionieren könnte, ist:
die Kompletten Zeile per bed.Format. kennzeichnen, in der ein Unterschied zwischen Spalte A und Spalte B besteht, hierzu wäre die Formel "=$a1<>$b1"

das Kennzeichnen des einzelnen Buchstabens, der den Unterschied ausmacht, wird sehr aufwendig und ist wenn dann nur per VBA lösbar.

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Rob Rabe
Geschrieben am: 20.08.2008 11:14:06

Hi Daniel,
danke für Antwort. Die unterschiedlichen Zellen hab ich schon herausgefunden und markiert. Aber zu finden WO genau die Unterschiede sind, ist meine Aufgabe. Bei - wie gesagt - 2000 Zeilen lohnt sich ein Initialaufwand, zumal dies ein wiederkehrender Job ist. Und wenn einmal so ein Makro oder was auch immer erstellt ist, könnt ich das monatlich verwenden !


Daher meine große Bitte um Hilfe.
Ich hoffe ja, dass es überhaupt geht....

Liebe Grüße schon an alle Mitwirkenden

Rob


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Daniel
Geschrieben am: 20.08.2008 11:36:48

Hi

mal so als Denkanstoß:

das folgende Makro vergleicht die Texte in A1 und B1 und kennzeichnet den ersten Buchstaben in B1 der nich nit mit A1 übereinstimmt rot.
vielleicht kannst du das für deine Zwecke ausbauen.

Sub test()
Dim Text1 As String
Dim Text2 As String
Dim i As Long

Text1 = Cells(1, 1)
Text2 = Cells(1, 2)

For i = 1 To WorksheetFunction.Min(Len(Text1), Len(Text2))
    If Mid$(Text1, i, 1) <> Mid$(Text2, i, 1) Then Exit For
Next
If i <= WorksheetFunction.Min(Len(Text1), Len(Text2)) Then
 Cells(1, 2).Characters(Start:=i, Length:=1).Font.ColorIndex = 3
End If
End Sub



Gruß, Daniel
ps geht allerdings nur, wenn werte in den Spalten stehen, es geht nicht bei Formeln.


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Rob Rabe
Geschrieben am: 20.08.2008 12:29:09

Hallo Daniel,
GENIAL !! Genau das ist es und deine Lösung funzt.
Darf ich um noch was bitten, da ich leider eine VBA-Null bin:
wie mach ich dazu eine Schleife über die Spalten a und b, sodass ALLE Einträge gecheckt und markiert werden?

Liebe Grüße

Rob


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Rob Rabe
Geschrieben am: 20.08.2008 12:53:24

Daniel,

ich weiß, jetzt werd ich unverschämt ;-) aber:

Groß u Kleinbuchstaben sollte es NICHT unterscheiden und
statt Einfärben sollte es den unterschiedlichen Buchstaben unterstreichen - sonst bekomme ich keine falschen Leerzeichen angezeigt - siehe Univ.Prof. und Univ. Prof.

Das wär super !

Sorry, dass ich dich solange damit beschäftige, aber sei dir gewiss, mir seeeehr damit geholfen zu haben ..

Danke dir.

Liebe Grüße Rob


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Daniel
Geschrieben am: 20.08.2008 22:01:29

Hi

man kann mit der UCASE-Funktion Kleinbuchstaben in Großbuchstaben umwandeln, dann spielt für den Buchstabenvergleich die Gross- oder Kleinschreibung keine Rolle mehr, also

If UCase(Mid$(Text1, i, 1)) <> UCase(Mid$(Text2, i, 1)) Then Exit For



die verschiedenen Formatierungen kann man mit dem Makrorecorder rausfinden, für das Unterstreichen siehts dann so aus:
Cells(1, 2).Characters(Start:=i, Length:=1).Underline = xlUnderlineStyleSingle

Gruß, Daniel


  

Betrifft: AW: unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden von: Rob Rabe
Geschrieben am: 21.08.2008 10:31:38

Hi Daniel,

sorry für spätes reply - vielen Dank - es funzt!!
Die for - next Schleife hab ich selber geschafft.
Jetzt läufts, wie´s soll.

Bin echt happy... nimmt mir viiiel Augenprobleme ab ;-)

Danke nochmal - schönen Tag und recht liebe Grüße

Rob

PS nur zur Info: beim Unterstreichen fehlte das .Font vor .Underline , darum hatte ich nur Fehlermeldungen.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "unterschiedliche Buchstaben in Textzellen finden"