Text aus einem Makro in Zellen einfügen



Excel-Version: 10.0 (Office XP)
nach unten

Betrifft: Text aus einem Makro in Zellen einfügen
von: Ralf K.
Geschrieben am: 22.05.2002 - 10:56:05

Hallo Leute,
ich habe folgendes Problem: Ich muß jeden Monat meinen Stundenzettel schreiben und in die vorgefertigte Excel Arbeitsmappe jeweils immer meinen Namen, Vornamen, Abteilen, Kostenstelle, Persnr. usw. eintragen. Ich denke wenn man aus einem Makro heraus dies Textstrings einfügen könnte wäre das wirklich toll. Dieses Makro sollten dann aber so angelegt sein, dass es von allen Mappen aus verfügbar ist.

Ich hoffe Ihr könnt einem ahnungslosen helfen.
Gruß,
Ralf

nach oben   nach unten

Re: Text aus einem Makro in Zellen einfügen
von: Bonte
Geschrieben am: 22.05.2002 - 18:22:53

Hallo Ralf,

Mit diesem Makro kannst du die gleichbleibenden Daten in deine Tabelle einfügen. Die Range-Angabe mußt du halt noch abstimmen.

Sub NamenEintragen()

Const Vorname As String = "Vorname"
Const Nachname As String = "Nachname"
Const Kstst As Integer = "1234"
Const PersNr As Integer = "9999"
'usw.

Range("A1").Value = Vorname
Range("A2").Value = Nachname
'usw.

End Sub

Damit das Makro in jeder Mappe verfügbar ist, erstelle eine Schaltfläche in einer vorhandenen (oder neuen) Symbolleiste und weise dieser das Makro zu. Damit wird zwar immer die Datei geöffnet, in der das Makro steht, aber das ist ja nicht weiter schlimm. Falls doch, bitte nochmals posten und ich überleg mir eine Lösung.

Gruß
Bonte


nach oben   nach unten

Wiederholung
von: Bonte
Geschrieben am: 22.05.2002 - 18:32:29

Hallo Ralf,

wie ich erst jetzt bemerkt habe, wurde deine Frage ja schon beantwortet (Hab mir nur unbeantwortete Fragen auflisten lassen).
Gib den Leuten doch etwas Zeit eine Antwort auf deine Fragen zu finden und poste nicht in so kurzem Abstand die selbe Frage:o)

Gruß
Bonte

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Text aus einem Makro in Zellen einfügen"