Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

AW: Excel Makro Starten

Betrifft: AW: Excel Makro Starten von: Matty
Geschrieben am: 08.08.2008 07:42:54

Hallo nochmal....

Was ist an meiner Variante falsch?

Ich habe die Dateinamen als String definiert und in der Schleife den String aufgerufen. Was ist an dem Aufruf Application.Run falsch bzw was muss ich anders formulieren, wenn ich möchte dass die dateien entsprechend der Schleife durchgearbeitet werden sollen?

Str(0) = "Datei1.xls"
Str(1) = "Datei2.xls"
Str(2) = "Datei3.xls"
Str(3) = "Datei4.xls"

Set wbNeu = Workbooks.Add
For i = 0 To UBound(Dat, 1)
Workbooks.Open Dat(i), ReadOnly:=True

Sheets("Uebersicht").Select
Application.Run Str(i).JoinTab1
Application.Run Str(i).Pivottabellenupdate


Gruß und Danke
Matty

  

Betrifft: AW: AW: Excel Makro Starten von: Erich G.
Geschrieben am: 08.08.2008 08:18:52

Hallo Vorname(?),
probier mal
Application.Run str(i) & "!JoinTab1"

Bsp. in der Hilfe zur Run-Methode
Application.Run("MYCUSTOM.XLM!My_Func_Sum", 1, 5) ' (1 und 5 sind hier weitere Parameter)

Rückmeldung wäre nett! - Grüße von Erich aus Kamp-Lintfort


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "AW: Excel Makro Starten"