auslesen von Zahlen in einer Zelle

Bild

Betrifft: auslesen von Zahlen in einer Zelle
von: Tina
Geschrieben am: 02.09.2015 10:20:13

Hallo,
ich Suche eine Formel, die mir in einer Zelle, die am Anfang stehenden Zahlen (nur Zahlen) und egal wie viele, ausliest.
Beispiel:
23 Hans
144m Kabel
Ergebnis:
23
144
Es ist eine sehr lange Liste..
Gibt es eine solche Formel?
Könnt Ihr mir helfen?
Gruß
Tina

Bild

Betrifft: AW: nachgefragt
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 10:23:49
Hallo Tina,
... stehen die Daten wirklich alle in einer Zelle?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: AW: nachgefragt
von: Tina
Geschrieben am: 02.09.2015 10:53:51
Ja, diese Daten stehen alle in einer Zelle.
Gruß Tina

Bild

Betrifft: AW: weiter nachgefragt ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 11:04:39
Hallo Tina,
... hier gelten ähnliche Aussagen wie ich sie hier: https://www.herber.de/forum/archiv/1444to1448/t1445519.htm schon geschrieben habe. Allerdings würde die Trennung der Texte hier anstelle in Spaltenzellen zunächst am einfachsten in Zeilezellen erfolgen und dann erst in Spaltenzellen transformiert werden.
Wenn das nicht gewünscht ist, dann siehe auch da meine an bassi gerichteten weiteren Aussagen.
Eine Formellösung würde auch hier nur über eine Hilfsspalte sinnvoll realisierbar sein.
Wie entscheidest Du Dich?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: {=LINKS(A1;ANZAHL(LINKS(A1;SPALTE(1:1))*1))}
von: WF
Geschrieben am: 02.09.2015 11:28:19
als Arrayformel
WF

Bild

Betrifft: AW: sie will nicht nur die 1. Zahl owT
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 11:34:04
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: Quatsch
von: WF
Geschrieben am: 02.09.2015 11:41:06
dann hätte sie nicht
23 Hans
144m Kabel
sondern
23 Hans 144m Kabel
geschrieben
WF

Bild

Betrifft: AW: ich lese etwas anderes ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 11:47:58
Hallo WF,
... Tina hat ausdrücklich geschrieben, dass die Datenwerte in einer Zelle stehen und auf meine deshalb an sie gerichtete Nachfrage dies auch nochmals entsprechend bestätigt.
Oder meinst Du wirklich, ich wäre nicht in der Lage eine führende Zahl aus einem Text zu extrahieren?
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: ein Zeilenumbruch
von: WF
Geschrieben am: 02.09.2015 12:04:58
mit Alt / Enter oder per Formel wurde nicht erwähnt.
WF

Bild

Betrifft: AW: deswegen hatte ich ja auch nachgefragt owT
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 12:09:32
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: Vorschlag zur Güte (mit UDF)
von: Luc:-?
Geschrieben am: 02.09.2015 13:32:17
Hallo, Tina;
sollte Werners Auffassung die richtige sein, könnte auch folgende Fml, die eine sog UDF (benutzerdefinierte, also eigenprogrammierte Fkt) enthält, helfen:
=MaskOn(A1;"num";ZEICHEN(10))
Diese kann auch bei Walters Auffassung angewendet wdn, dann aber ohne ihr 3.Argument also so:
=MaskOn(A1;"num")
Die UDF ist hier zu finden und muss in ein allgemeines Modul des VBA-Projekts der Datei eingetragen wdn.
Gruß, Luc :-?

Besser informiert mit …

Bild

Betrifft: AW: MaskOn() überzeugt mich hier ...
von: ... neopa C
Geschrieben am: 02.09.2015 14:11:06
Hallo Luc,
... dann schau Dir doch gleich noch mal folgenden thread hier: https://www.herber.de/forum/archiv/1444to1448/t1445487.htm
und dann auch noch den hier: https://www.herber.de/forum/messages/1445519.html an.
Gruß Werner
.. , - ...

Bild

Betrifft: 3.Variante, falls bei 1.Variante ein explizites...
von: Luc:-?
Geschrieben am: 02.09.2015 17:41:31
…ZeilenUmbruch-Zeichen fehlen sollte:
=WECHSELN(MaskOn(A1;"num");" ";ZEICHEN(10))
Mit einer bisher unveröffentlichten Vorvariante der endgültigen Nachfolgevariante wäre auch folgende FmlForm möglich:
=MaskOn(A1;"num";;ZEICHEN(10))
Luc :-?
PS@Werner: Deinen 1.Link kannte ich schon → das Problem geht aber wohl über Übliches etwas hinaus → mal sehen!? Den 2.Link sehe ich mir mal später genauer an.

 Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "auslesen von Zahlen in einer Zelle"