Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle

Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle
25.02.2013 23:12:32
Joku
Hallo,
ich habe folgende Herausforderung ;-)
Ich möchte in einer Zelle aus einer Liste die verfügbaren Registerblätter der aktuellen Mappe anbieten.
Hierzu soll die Liste über die Gültigkeitsprüfung mittels einer Liste erfolgen.
(zB: Datenüberprüfung/ Zulassen:Liste mit Quelle=ListRegister)
Die Liste soll über einen Namen (zB. ListRegister) benannt sein, der dann alle Registernamen beinhaltet.
Über ein kleines VBA Makro soll die Liste (über den Namen) aktualisiert werden.
Die Registerblätter auslesen funktioniert; jedoch kann ich dies nicht mit dem Namen so verknüpfen, dass die Liste danach auswählbar ist.
Danke vorab.

14
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
zeig doch mal was Du schon hast
25.02.2013 23:57:36
Matthias
Hallo
Außerdem bräuchte man das garnicht
Userbild


Ist sicher lösbar aber ich tendiere dann immer zu einer Combobox in einem UserForm
Geht aber auch im Registerblatt.
Wenn Du die Registerblätter sowieso schon ausgelesen hast, kannst Du auch gleich
ein z.B. Tabelle1.ComboBox1.AddItem Worksheets(x).Name als Codezeile hinzufügen.
Also in etwa so mit Combobox & Dropdown
https://www.herber.de/bbs/user/84051.xls
Gruß Matthias

Anzeige
AW: zeig doch mal was Du schon hast
26.02.2013 09:10:30
JoKu
Zur Ergänzung:
In der Tabelle soll untereinander ein Arbeitsblatt ausgewählt werden können. Eine ComboBox finde ich nicht so schön. Die Frage ist, wie befülle ich den Namen listArbeitsblätter?
Userbild
Zur Abfrage der Blätter kann ich folgenden Code nutzen:
    For az = 1 To ActiveWorkbook.Worksheets.Count
Liste(az, 1) = ThisWorkbook.Worksheets(az).Name
Next az
Danke für Anregungen

hast Du Dir meine Datei denn nicht angesehen ?
26.02.2013 09:50:23
Matthias

AW: hast Du Dir meine Datei denn nicht angesehen ?
26.02.2013 10:04:56
JoKu
Danke, das Beispiel ist gut und geht schon in die Richtung.
Ich will jedoch nicht Excel Zellen als "Krücke" nehmen, sondern direkt den Inhalt/Quelle des Namen (in Deinem Beispiel von ListRegister) anpassen.

Anzeige
neuer Versuch ...
27.02.2013 20:33:07
Matthias
Hallo
Also entweder wir verstehen nicht was Du wirklich möchtest, oder Du drückst Dich irgendwie unglücklich aus.
    Um was gehts denn wirklich?
  • um eine Gültigeitsliste die alle Blätter auflistet

  • um eine NamensDefinition


Ich hab nun mal ein Beispiel erstellt in dem per VBA-Code alle Registerblattnamen
in eine Stringvariable eingelesen werden.
Diese Variable wird dann der Gültigkeitsliste übergeben und in der gewünschten Zelle
im Bsp. in Tabelle1.Range("A1") angeboten.
Hier die Datei:
https://www.herber.de/bbs/user/84090.xls
Wenn es um definierte Namen geht so ist mE immer ein Bezug zu einer Quelle nötig
Also die "Krücke" z.B. über einen Zellbereich oder ... oder ... oder.?
Gruß Matthias

Anzeige
AW: neuer Versuch ...
28.02.2013 13:12:47
JoKu
Hallo Matthias,
ich versuchs nochmal, mein Anliegen zu formulieren:
In mehreren Zellen möchte ich eine Gültigkeitsliste hinterlegen, die man dann per DropDown nutzen kann. Gültig sind dann alle Registerblätter, die in der Mappe existieren.
Hierzu wollte ich über den Namensmanager einen definierten Namen (zB. listRegister ) hinterlegen.
Diese Liste wäre dann "nur" per Makro zu aktualisieren.
Eventuell ist es nicht möglich; wie Du im letzten Satz schreibst; jedoch
Es lässt sich ein Name definieren, der direkt Werte beinhaltet; zB.

ActiveWorkbook.Names.Add Name:="listRegister", RefersToR1C1:="=14"
Ebenfalls kann man eine Gültigkeitsliste direkt mit Werten erstellen:

With Selection.Validation
.Delete
.Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:= _
xlBetween, Formula1:="10;11;12;13"
.IgnoreBlank = True
.InCellDropdown = True
.InputTitle = ""
.ErrorTitle = ""
.InputMessage = ""
.ErrorMessage = ""
.ShowInput = True
.ShowError = True
End With
oder mit einem Verweis auf eine Liste:

'   Quelle ist eine Liste in der Tabelle
ActiveWorkbook.Names.Add Name:="listRegister", RefersToR1C1:="=Tabelle1!R12C2:R14C2"
'   Verweis auf Liste bei der Gültigkeitsprüfung
With Selection.Validation
.Delete
.Add Type:=xlValidateList, AlertStyle:=xlValidAlertStop, Operator:= _
xlBetween, Formula1:="=listRegister"
.IgnoreBlank = True
.InCellDropdown = True
.InputTitle = ""
.ErrorTitle = ""
.InputMessage = ""
.ErrorMessage = ""
.ShowInput = True
.ShowError = True
End With
Nun will ich "nur", dass listRegister per Makro mit den Registernamen aktualisiert wird.
Ist es etwas klarer geworden?
Danke vorab
JoKu

Anzeige
Sorry ich versteh nicht was Du vorhast - offen kwT
01.03.2013 00:24:34
Matthias

Bilder sagen oft mehr als Worte
01.03.2013 09:00:04
JoKu
Hallo,
evtl helfen die Bilder mehr, was ich haben möchte:
Userbild
In dem Beispiel soll ListeAuswahl2 per Makro mit den Registernamen aktualisiert werden.
That's all
Grüße
JoKu

AW: Bilder sagen oft mehr als Worte
04.03.2013 13:26:16
JoKu
Ich suche immer noch eine Idee bzw. Hilfe

AW: Bilder sagen oft mehr als Worte
04.03.2013 17:12:27
JoKu
Hatte wohl das Häkchen nicht angeklickt

AW: Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle
26.02.2013 08:38:08
Klaus
Hi,
verknüpf doch eine ListBox (oder ComboBox) mit dem Bereich =ListRegister. Die LinkedCell der ListBox sei um Beispiel B2. Mit der Formel:
=HYPERLINK("#"& B2 & "!A1";"Blattwechsel")
wählst du Zelle A1 des ausgewählten Blattes an.
Grüße,
Klaus M.vdT.

Anzeige
AW: Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle
27.02.2013 09:00:04
JoKu
Hallo Klaus M.vdT.,
ist eine spannende Formel; jedoch brauche ich etwas anderes.
Siehe anderen Zweig.
leider bin ich da auch noch nicht weiter.
Evtl fällt Dir noch etwas ein.
Danke trotzdem

AW: Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle
27.02.2013 10:53:42
Klaus
Hi Joku,
deine Erklärungen im anderen Zweig sind aber schwammig. Ich hab zur Zeit keinen Plan was du erreichen möchtest, ausser dass irgendein Bereich irgendwo hin linken soll "ohne Excel Zellen als Krücke zu nehmen".
Wenn du mal akribisch und genau erklärst, WAS du möchtest, dann kann man dir vielleicht helfen!
Grüße,
Klaus M.vdT.

AW: Registernamen zur DropDown Auswahl in einer Zelle
04.03.2013 17:22:42
JoKu
Hallo,
bin immer noch auf der Suche nach einer Lösung. Ich habe auch noch ein paar Bilder gepostet.
Grüße
JoKu
Anzeige

401 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Links zu Excel-Dialogen

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige