Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Zahlen in Abhängigkeit einer Zelle subtrahieren

Zahlen in Abhängigkeit einer Zelle subtrahieren
Metin
Hallo Excel Gemeinde,
habe folgendes Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. In A1 stehen mit Alt-Enter getrennte Metrierungen von Kabeln. Diese werden mit dem Befehl =AUSWERTEN(WECHSELN(Tabelle1!A1;ZEICHEN(10);"+")) in B1 summiert. So weit so gut nun aber soll im nächsten Schritt die einzel Ergebnisse in A1 in Abhängigkeit der Trommelnummern in C1 von der Liefermenge in B3 bis B6 subtrahiert werden und in C3 bis C6 ausgegen werden. Ich komm hier nicht weiter. Die einzelnen Längenangaben in A1 und Die Trommelnummern in C1 müssen in der Art (Alt-Enter) eingetragen werden. Im folgendem Link ist die Datei zum besseren Verständnis. Bedanke mich schon mal im voraus.
https://www.herber.de/bbs/user/76601.xlsm

2
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: Zahlen in Abhängigkeit einer Zelle subtrahieren
13.09.2011 21:25:35
Josef

Hallo Metin,
warum wird nicht einfach jede Länge in eine Zelle und die dazugehörende Trommelnummer daneben eingetragen, dann kann man sich das ganze gemurkse ersparen.

« Gruß Sepp »

AW: Zahlen in Abhängigkeit einer Zelle subtrahieren
13.09.2011 21:48:01
Metin
Hallo Josef,
wir benutzen in unserer Firma in allen Bereichen die selbe Excel Tabelle und an dieser soll nichts geändert werden. Die Kabelnummern werden bei uns in der Spalte A vor übergabe an die Poliere auf der Baustelle eingetragen und können dann keine Zeilen mehr einfügen. Da vorab man nie weiß wieviele Teillängen ein Kabel haben wird muß mann die Werte mit Hilfe von Alt-Enter in eine Zelle eintragen.Unser Chef will nun einmal das an der Tabelle nichts geändert wird..
Anzeige

116 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige