Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt

Betrifft: Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt von: hans
Geschrieben am: 08.09.2020 10:52:05

Hallo,

ich habe folgende Formel:

=WENN((ACG7-ACH7)<0;0;"")

Wie schaff ichs das mir bei Subtraktionsergebnis größer 0 der Wert ausgegeben wird und keine leere Zelle.

Danke und Gruß Hans

Betrifft: AW: Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt
von: Pierre
Geschrieben am: 08.09.2020 10:55:21

Hallo Hans,

meinst du das?
=WENN((ACG7-ACH7)>0;ACG7-ACH7;"")
Gruß Pierre

Betrifft: AW: so: =MAX(ACG7-ACH7;0) owT
von: neopa C
Geschrieben am: 08.09.2020 10:56:43

Gruß Werner
.. , - ...

Betrifft: AW: Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt
von: Werner
Geschrieben am: 08.09.2020 10:56:53

Hallo,

=WENN((ACG7-ACH7)<0;0;ACG7-ACH7)

Gruß Werner

Betrifft: AW: Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt
von: hans
Geschrieben am: 08.09.2020 11:51:10

Merci

Betrifft: Gerne u. Danke für die Rückmeldung und..
von: Werner
Geschrieben am: 08.09.2020 11:52:22

Hallo,

...wenn gelöst, dann nicht mehr offen.

Gruß Werner

Betrifft: AW: Gerne u. Danke für die Rückmeldung und..
von: Tom
Geschrieben am: 08.09.2020 12:28:44

Werner, eine Frage hätte ich noch, bei der du vielleicht ebenfalls helfen kannst!

Der gesuchte Wert bezog sich ja auf ein bestimmtes Datum, das in X1 angegeben wird.
Ist es möglich, immer den letzten Wert aus Spalte M vor 5:30, eines jeden Tages im Monat (Monat wird ja in Spalte B angegeben) aufzusummieren?

Wenn du dazu noch helfen könntest, wäre super!

Gruß Tom

Betrifft: AW: wohl eine falsche thread-Zuordnung!?! owT
von: neopa C
Geschrieben am: 08.09.2020 12:50:43

Gruß Werner
.. , - ...

Beiträge aus dem Excel-Forum zum Thema "Wertausgabe wenn Bedingung nicht erfüllt"