Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Wert aus Bereich übernehmen, wenn

Wert aus Bereich übernehmen, wenn
03.06.2021 17:25:36
Andrea
Guten Tag zusammen,
dass ich mich schon bei der Suche im Forum und beim Betreff meiner Anfrage schwer tue, zeigt dass ich momentan wohl auf dem Schlauch stehe. Vielleicht ist es ganz einfach.
Ich habe eine Beispieldatei angefügt (https://www.herber.de/bbs/user/146486.xlsx)
Idee ist eine Planung pro Abteilung mit den FTE Werten zum Jahresanfang, möglichen Veränderungen und dem Ziel im Dezember. Bisher war meine Formel in H2
WENN(G2"";F2-G2;F2).
Nun kann es sein, dass es noch einen Übertrag aus dem Vorjahr gibt. Hierzu habe ich eine neue Zeile eingefügt und den Wert in Spalte C pro Abteilung erfasst. Dieser Übertrag reduziert sich im laufenden Jahr, was in der Spalte D mit "x" gekennzeichnet ist. In einer Hilfsspalte habe ich es bereits geschafft, dass die Abtragung korrekt abgezogen wird und der noch offene Rest angezeigt wird.
In Spalte H soll in der Zeile, in der der Übertrag steht wird (im Bsp. Zeile 2 und Zeile 13) nun dieser Rest angezeigt werden. In den anderen Zeilen bleibt es bei der Berechnung von oben (wenn g2"",....).
Hoffentlich hab ich mich verständlich ausgedrückt ;-)
Besten Dank für jeden Tipp!

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Deine Vorgaben sind nicht uneinheitlich ...
03.06.2021 19:08:19
neopa
Hallo Andrea,
... mit der von Dir angegebenen Formel mit dem Teil F3-G3 kommt man nicht auf die von Dir vorgegebenen Ergebniswerte in Spalte H. Mit Addition anstelle Subtraktion in der Formel schon eher. Dann ist aber Dein Vorgabewert in H15 mit 0 falsch. Wenn dort aber 2 richtig sein sollte, dann z.B. folgende Formel in H2:
=WENN(RECHTS(A2;5)="Total";SUMMEWENN(A$1:A1;A1;H$1:H1);WENN(C2"";SVERWEIS(A2&" Total";A:E;5;0);WENN(G2"";F2+G2;F2)))
und diese ziehend nach unten kopieren. Wenn Du jedoch noch Filterung berücksichtigen möchtest, dann muss SUMMEWENN() entsprechend noch ersetzt werden.
Gruß Werner
.. , - ...
Anzeige
AW: Deine Vorgaben sind nicht uneinheitlich ...
03.06.2021 19:42:02
Andrea
Hallo Werner,
wenn's schon an den Grundrechenarten (+/-) scheitert.... Da sieht man wie verwirrt ich war nach meinen vielen Versuchen war. In der Originaldatei stimmt die Formel aber ;-).
Ganz herzlichen Dank für deine Formel, die hervorragend funktioniert und mir einen ruhigen Feierabend beschert!
Dir auch einen schönen Abend
Viele Grüße
Andrea
AW: bitteschön und dito owT
03.06.2021 19:56:26
neopa
Gruß Werner
.. , - ...

305 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige