Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle

Informationen und Beispiele zu den hier genannten Dialog-Elementen:
CheckBox TextBox MsgBox


Excel-Version: 8.0 (Office 97)
nach unten

Betrifft: Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle
von: Nora
Geschrieben am: 16.07.2002 - 10:27:38

Hallo an alle!

Ich habe ein Formular mit einer TextBox.
Und eine Tabelle mit einer Spalte H, die ein spezielles Format hat: Wenn ich dort in eine Zelle die Zahl 12,1233 eingebe, wird 12,12 USD hingeschrieben.

Wenn ich nun in meiner TextBox einen Preis eingebe (z.B. 12,57), soll dieser nach Betätigung eines OKButtons in die Spalte H der Tabelle eingefügt werden. Das funktioniert auch, aber das Format wird nicht beachtet. Es kommt eine 12,57 zur Sicht und nicht 12,57 USD. Gebe ich stattdessen 12.57 ein, dann wird 12,57 USD wiedergegeben.

Doch die Eingabe von "." ist bei Zahleneingaben sehr umständlich, und wenn es nicht gemacht wird, dann treten bei sehr großen Zahlen sogar Fehler in der Kommasetzung auf.

Wie kann ich das beheben? Also ich möchte dass der Benutzer dann auf den Numerikblock seine Preise eingeben kann, ohne immer ein Punkt zu setzen.

Ich hoffe mir kann jemand helfen. Habe schon so vieles probiert, aber ohne Erfolg.

Nora

nach oben   nach unten

Re: Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle
von: L.Vira
Geschrieben am: 16.07.2002 - 10:31:50

wie übergibst du den Wert aus der Textbox.
Codeschnipsel wäre hilfreich

nach oben   nach unten

Re: Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle
von: Nora
Geschrieben am: 16.07.2002 - 10:37:54

Also der Quelltext sieht dazu wie folgt aus:

Private Sub OKButton3_Click()
Dim i
i = 1
Do
i = i + 1
Loop Until Worksheets("Connectors").Cells(i, 1) = ""
Worksheets("Connectors").Cells(i, 1).Value = Eigenschaften.TextBoxSAP.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 2).Value = Eigenschaften.TextBoxESN.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 3).Value = Eigenschaften.TextBoxSNR.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 4).Value = Eigenschaften.TextBoxBEZ.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 5).Value = Eigenschaften.TextBoxPROJ.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 9).Value = TextBoxLNR.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 10).Value = TextBoxLKürzel.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 11).Value = TextBoxLName.Value
Worksheets("Connectors").Cells(i, 12).Value = TextBoxLOrder.Value
If CheckBoxAktuell = True Then
Worksheets("Connectors").Cells(i, 13).Value = "x"
End If
If TextBoxPreis.Value <> "" Then
If ComboBoxPreis.Value = "Euro" Then
Worksheets("Connectors").Cells(i, 17).Value = TextBoxPreis.Value
ElseIf ComboBoxPreis.Value = "USD" Then
Worksheets("Connectors").Cells(i, 18).Value = TextBoxPreis.Value
ElseIf ComboBoxPreis.Value = "JPY" Then
Worksheets("Connectors").Cells(i, 19).Value = TextBoxPreis.Value
ElseIf ComboBoxPreis.Value = "" Then
MsgBox ("Geben Sie eine Währung für den Preis an!")
Exit Sub
End If
End If
Application.Run ("Sortieren_der_Masterdatei")
Hide
End Sub



nach oben   nach unten

Re: Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle
von: L.Vira
Geschrieben am: 16.07.2002 - 10:48:35

Als erstes würde ich eine Objektvariable für das Sheet verwenden:
Dim WS as Worksheet
Set WS = Worksheets("Connectors")

WS.Cells(i, 1).Value = CDbl(Eigenschaften.TextBoxSAP.Value)

die Typumwandlung je nach Datentyp also z.B. CInt oder Clng für
Ganzzahlen

 nach oben

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Wertübergabe von TextBox in Tabellenzelle"