Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

aktuelles Datutum wenn in eine bestimmte Zelle

Betrifft: aktuelles Datutum wenn in eine bestimmte Zelle von: kersten
Geschrieben am: 09.09.2004 08:29:57

Hallo,
wer kan mir bitte einen Tipp geben.
Ich bräuchte das aktuelles Datum wenn in eine bestimmte Zelle etwas geschrieben wird (Text).
Also in A1 soll das aktuelle Datum angezeigt werden wenn in C1 geschrieben wird.
Mein Versuch sah so aus:
=WENN(C1="";"=HEUTE()") ist aber irgend wie total falsch.
Danke für eure Hilfe
Kersten

  


Betrifft: AW: aktuelles Datutum wenn in eine bestimmte Zelle von: Dr.
Geschrieben am: 09.09.2004 08:33:36

Fast. ;-)

=wenn(c1="";"";heute())

Nicht vergessen, die Formelzelle als Datum zu formatieren.


  


Betrifft: Zusatzfrage von: Sapoot
Geschrieben am: 09.09.2004 09:09:08

Hi...

nach dieser Formel erhält man dann immer wenn der Sheet geöffnet wird das aktuelle Datum.
Wie erreiche ich , das dieses Datum nach eintrag in die Abfragezelle stehen bleibt?
Also heute geschrieben, morgen geöffnet und das Datum von heute drin, wie in einer History.
MfG Sapoot


  


Betrifft: kleines Makro von: Franz W.
Geschrieben am: 09.09.2004 09:36:14

Hallo Sapoot,

dazu schreibst du im Makro-Editor in das Modul "DieseArbeitsmappe" folgenden Code:

Private Sub Workbook_Open()
   If Range("C1") = "" Then Range("C1") = Date
End Sub



Grüße
Franz


  


Betrifft: AW: kleines Makro von: Dr.
Geschrieben am: 09.09.2004 09:41:10

Hi Franz,

das bringt ihn docvh nicht weiter, denn beim nächsten Öffnen bist Du wieder tagesaktuell. Mir fällt aber ausser einer Hilfsspalte, in der der Wert fixgestellt wird, auch keine bessere Lösung ein.


  


Betrifft: AW: kleines Makro von: Franz W.
Geschrieben am: 09.09.2004 12:23:37

Hallo Dr,

darum ja die Abfrage, ob die Zelle leer ist. Wenn schon ein Datum drin steht, wird nicht mehr aktualisiert.

Grüße
Franz


  


Betrifft: AW: Zusatzfrage von: Kersten
Geschrieben am: 10.09.2004 07:53:16

Nach 24h stelle ich fest das das Datum täglich aktualisiert wird, Hm.
Und Sapoot hat in seiner Zusatzfrage schon darauf hingewiesen.

Das kleine Makro bezieht sich auf die Zelle C1, ich habe aber nun die komplette Spalte "C" nach unten mit der Formel [=wenn(c1="";"";heute())] aufgefüllt so das es auch D1; E1;..... betrifft.
Kann das Makro auch die Spalte abdecken?

Um es mal vollständig zu beschreiben:
Wir haben eine Aufgabenliste (ToDo). In diese haben wir immer ToDos für die Mitglieder eingetragen aber immer verpasst das aktuelle Datum einzutragen.
Datum Steht in Spalte "A", die Aufgaben in Spalte "C".
Schreibe ich in C eine neue Aufgabe soll das Datum des Eintrags fest fixiert in Spalte A eingetragen werden und da auch auf diesem Stand bleiben.
Würde ich nun eine Hilfszelle erstellen (z.B Spalte Z) und EINMALIG den Wert in Spalte A auslesen,würde dies funktionieren?
Ich könte auch die Tägliche Formel kopieren und als reiner Wert wieder eintragen,
aber ich denke (hoffe) mit eurer Unterstützung bekomme ich das Hin.

Danke Kersten


  


Betrifft: AW: Zusatzfrage von: Franz W.
Geschrieben am: 10.09.2004 08:40:12

Hallo Kersten,

" die komplette Spalte "C" nach unten mit der Formel [=wenn(c1="";"";heute())] aufgefüllt so das es auch D1; E1;..... betrifft " ???

Werd aus der Beschreibung nicht ganz schlau, kannst du mal ein Beispiel hochladen?

Grüße
Franz


  


Betrifft: Beispieldatei von: Franz W.
Geschrieben am: 10.09.2004 08:55:44

Hallo Kersten,

hhier mal ein anderes Beispiel, weiß nicht ob's das trifft, was du wünscht:

https://www.herber.de/bbs/user/10740.xls

Das Makro in Workbook_Open prüft beim Öffnen der Datei, ob das letzte in der Spalte C eingetragene Datum das heutige ist. Wenn ja, dann passiert nix weiter. Wenn nein, dann wird in die darauffolgende Zeile das aktuelle Datum eingetragen. Trag mal in unterschiedliche Zellen verschiedene Datümer ein, schließe und öffne die Datei, dann wirst du den Effekt sehen.

War's das?

Grüße
Franz


  


Betrifft: AW: aktuelles Datutum wenn in eine bestimmte Zelle von: kersten
Geschrieben am: 09.09.2004 09:09:56

Danke hat suppi geklappt !
Kersten


  


Betrifft: Wenn schon VBA, dann so.... von: Paula
Geschrieben am: 14.09.2004 05:24:56

Hi Kersten,
versuchs mal hiermit:
die jeweilige Tabelle im VBA-Editor doppelt anklicken und dort diesen Code eingeben

Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Excel.Range)
    If Target.Column = 8 Or Target.Column = 12 Or Target.Column = 27 Then
        If Target.Value = "" Then
            Target.Offset(0, 1) = ""
        Else
            Target.Offset(0, 1) = Date
        End If
    End If
End Sub



Solltest du dennoch mit Tabellenfunktionen (Beisp. "=heute()" ),bedenke dass
bei erneutem Öffnen der Datei alle Datumszellen das aktuelle Datum erhalten.
Um das zu verhindern, doppelklicke im VBA-Editor im Objektfenster das Objekt
"DieseArbeitsmappe" und füge im Codefenster folgenden Code:

Private Sub Workbook_BeforeSave(ByVal SaveAsUI As Boolean, Cancel As Boolean)
    Dim i
    'Spalte I
    For i = 1 To ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Range("I65536").Cells.End(xlUp).Row
        If Cells(i, 9).Formula = "=TODAY()" Then    'wenn Zellformel = "heute()" dann...
            Cells(i, 9).Value = Cells(i, 9).Value   'Umwandlung Formel zu Abs. Wert
        End If
    Next i
    'Spalte M
    For i = 1 To ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Range("M65536").Cells.End(xlUp).Row
        If Cells(i, 13).Formula = "=TODAY()" Then    'wenn Zellformel = "heute()" dann...
            Cells(i, 13).Value = Cells(i, 13).Value   'Umwandlung Formel zu Abs. Wert
        End If
    Next i
    'Spalte AB
    For i = 1 To ThisWorkbook.Worksheets("Tabelle1").Range("AB65536").Cells.End(xlUp).Row
        If Cells(i, 28).Formula = "=TODAY()" Then    'wenn Zellformel = "heute()" dann...
            Cells(i, 28).Value = Cells(i, 28).Value   'Umwandlung Formel zu Abs. Wert
        End If
    Next i
End Sub



Viel Spass
Paula


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "aktuelles Datutum wenn in eine bestimmte Zelle "