Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Automatisches Enddatum eines Arbeitspaketes

Automatisches Enddatum eines Arbeitspaketes
24.04.2018 18:12:25
Fabian
Hallo ich bin der Fabian,
mir stellt sich folgende Situation:
Ich habe für ein Projekt eine Excel-Datei erstellt, die mir eine Übersicht über ein laufendes Projekt geben soll. Ich habe also Maßnahmen, die in Arbeitspakete unterteilt wurden und die wiederum in einzelne Arbeitsschritte. Jeder Arbeitsschritt besitzt einen Start sowie ein Enddatum.
Mein Ziel ist es, dass Excel mir die Endtermine der Arbeitspakete sowie Maßnahmen automatisch anzeigt. Also dass Excel sich den spätesten Endtermin aller Arbeitsschritte eines Arbeitspaketes raussucht und dann für das passende Arbeitspaket wiedergibt.
Dazu habe ich diese Formel verwendet: =MAX(INDIREKT("K"&VERGLEICH(C57;C:C)):K58)
Dies ist die Formel für das Enddatum eines Arbeitspaketes in der Zelle K57.
In Spalte K sind die Endtermine.
In Spalte B sind die Maßnahmen nummeriert.
In Spalte C sind die Arbeitspakete nummeriert. Jede Zahl kommt also in jeder Spalte nur einmal vor.
In den meisten Fällen funktioniert diese Formel einwandfrei, in einigen anderen werden aus unerklärlichen Gründen andere bzw. falsche Werte angezeigt. Dazu habe ich zwei Beispiele:
Screenshot wo es funktioniert:
Userbild
Screenshot wo es nicht funktioniert:
Falscher Wert ist gelb markiert und in der Datei "ausgewählt". Die ausgewählte Zelle gibt den Wert 1.5.18 wieder.
Userbild
Wisst Ihr woran es liegen könnte? Oder habt ihr eine andere Formel die ich verwenden könnte?
Ich bin um jede Hilfe dankbar!!
Mit freundlichen Grüßen,
Der Fabian

4
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Automatisches Enddatum eines Arbeitspaketes
24.04.2018 18:27:42
Hajo_Zi
Hochgeladene Bilder können zwar als solche in Excel importiert werden, sind jedoch bei der Lösung von Problemen nicht sehr hilfreich, da man die eigentlichen Daten nicht ohne große und zeitraubende Umwege direkt in die Tabelle übertragen kann.
Schau mal hier
Eine hochgeladene Arbeitsmappe erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Du eine Lösung für Dein Problem erhältst.
Erstelle folglich bitte eine Demomappe, aus der deine Aufgabenstellung klar erkennbar ist und lade diese hoch.
Wenn du an Stelle einer Demomappe deine Originalmappe hochladen willst, diese aber sensible Daten enthält, solltest du diese Daten anonymisieren bzw. pseudonymisieren.
Falls Du den Download des Forums nicht benutzen möchtest beachte bitte: von unsicheren Servern file-upload lade ich keine Datei herunter (lt. Einschätzung meines Virenprogramms)

Beiträge von Werner, Luc, robert, J.O.Maximo und folgende lese ich nicht.
Anzeige
da fehlt ne null
24.04.2018 19:34:01
WF
Hi,
ohne jetzt irgendwas nachzubauen - im VERGLEICH fehlt hinten ;0
=MAX(INDIREKT("K"&VERGLEICH(C57;C:C;0)):K58)
WF
AW: Automatisches Enddatum eines Arbeitspaketes
25.04.2018 19:49:43
Robert
Hallo Fabian,
erklären kann ich es mir nicht, aber wenn man in der Formel den Bereich für die Vergleichsfunktion nicht über die ganze Spalte C (C:C) sondern nur über einen Teil (z. B. C1:C1000) laufen lässt, scheint es zu funktionieren.
Für die Zelle K186 als Beispiel wäre es folgende Formel:
=MAX(INDIREKT("K"&VERGLEICH(C186;$C$1:$C$1000)):K187)
Schau es Dir mal an, ob es so funktioniert.
Gruß
Robert
Anzeige

313 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige