Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Wenn dann Funktion, Zielwertsuche,,.....

Betrifft: Wenn dann Funktion, Zielwertsuche,,..... von: Mona
Geschrieben am: 15.07.2004 13:34:48

Hallo, ich brauche eure Hilfe
Könnt ihr mir erklären was eine bedingte Formatierung ist
und wie ich sie anwende?
Wann benutze ich die Zielwertsuche bei Mathematischen berechnungen
und wo finde ich diese?
Wie funktioniert die Wenn DANN Funktion?

Desweiteren brauche ich alle Formeln wie z.b für =pi(),..
Achja und wie kann ich bei Excel Flächenberechnungen von Dreicken,
Vierecken und Körberechnungen (usw) durchführen?

Vielen Dank im Vorraus

  


Betrifft: AW: Wenn dann Funktion, Zielwertsuche,,..... von: Uduuh
Geschrieben am: 15.07.2004 13:55:08

Hallo,
ein bisschen viel auf einmal, findest du nicht?
Aus den Forims.FAQ:
Mehrere Fragen
Stelle nicht mehr als eine Frage auf einmal. Je mehr Fragen in eine Nachricht gepackt werden, desto unwahrscheinlicher wird eine Antwort.


Was meinst du mit: Desweiteren brauche ich alle Formeln wie z.b für =pi(),..???

Berechnung von Flächen etc: Schreibe deine Grunddaten in Zellen und in eine andere Zelle die Berechnungsvorschrift. z.B. in A1: 20; in B1: 30; in C1: =A1*B1 (Fläche Rechteck)
oder in A1: 30; in C1:=a1^2*pi()/4 (Fläche Kreis)

Wenn-Funktion:=Wenn(Bedingung;Dann;Sonst) also z.B.in C1: =Wenn(B1="":A1^2;A1*B1) Wenn B1 leer ist rechne A1 hoch 2 sonst rechne A1*B1.

Gruß aus'm Pott
Udo