Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum)

Betrifft: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 02.09.2004 15:43:55

Hi,

ich habe nun sehr mehrere Foren durchgeforstet, und bis jetzt nicht weiter gekommen, kann mir auf diesem weg jemand weiterhelfen.

zur beschreibung meines problems:

ich habe eine EIngabenmaske wo ich mehrere Daten eingeben kann u.a. Datum, Kunde, Preis usw. nach klicken auf die Schaltfläche werden die Daten auf ein anderes Tabellenblatt gespeichert (gleiche Arbeitsmappe)nachdem die Daten gespeichert wurden, (das funktioniert auch bis jetzt alles wie ich es brauche),
sollen die Daten dann verglichen werden und in entsprechende Spalte in einem anderem Tabellenblatt kopiert werden.

so ungefähr: der Preis soll in Zelle Januar und Kunde 1 kopiert werden wenn das angegeben Datum z.B.:01.01.04 und der Kunde 1 ist.
ich hoffe es ist etwas verständlich, ich habe aber auch eine Bilddatei dazu getan.

danke im Voraus

mijato

  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: nyfr
Geschrieben am: 03.09.2004 12:00:43

hallo,
Deine Forderung im Text verstehe ich nicht. Dein Forderung im Betreff wäre so zu lösen:
In einer Hilfszelle(Hilfsspalte) verkettest du die gewünschten Zelleninhalte mit der Funktion "Verketten".
In Zelle "A15" steht das Monat, in Zelle "B15" der Kunde, in Hilfspalte "AA15" die Funktion
=VERKETTEN(A15;B15).
Somit kannst du mit der Funktion SUMMEWENN nach dem verknüpften Suchkriterium der Spalte "AA" weiterarbeiten.
l.g.
nyfr


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 04.09.2004 22:13:55

hallo nyfr,
Danke erst einmal für Deine Antwort, ich werde es mal so versuchen.
Eigendlich hatte ich eine Bilddatei im jpg Format dazu geladen, aber irgentwie ist die nicht zu sehen, denn sie wurde mit der Nr 10458.jpg Archiviert. Aber wo?

Na gut ich versuche es noch einmal, es ist schwer sein problem richtig zu formulieren.


In Zeile A2 steht ein Datum z.B.: 01.01.04, in Zeile B2 steht der Name des Kunde z.B.: Meier, in den Zeilen C2 und D2 stehen auch noch Daten (sind aber unwichtig) in der Zeile E2 steht ein Preis z.B.: 100,00€.
Auf dem nächsten Tabellenblatt sind die Monate Januar bis Dezember aufgelistet. In z.B. der Spalte jedes Mionats ist auch jeweils der Name mehrer Kunden aufgelistet.
Jetzt soll dann geprüft werden welches Datum geschrieben ist und welcher Kunde, wenn z.B.: das Datum 01.01.04 und der Kunde Meier in der Liste steht, dann soll der Preis in Spalte Januar beim dem Kunden Meier eingetragen sein, und der Preis soll dann immer Addiert werden, wenn z.B. die gleichen Vorrausetzungen in der Liste sind.
Ich hoffe das es etwas mehr Verständlich ist.

hier der Link zu der Bilddatei: ;
img src="https://www.herber.de/bbs/user/10521.jpg" border=0

mijato


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: Björn B.
Geschrieben am: 05.09.2004 21:37:32

Hallo ???,

meinst du so?

https://www.herber.de/bbs/user/10544.xls

Gruß
Björn


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 06.09.2004 12:52:03

Hallo Björn B.,
Danke für Deine Antwort.
so ungefähr sollte es aussehen, ich habe die Excel Datei mal erweitert, das es verstäntlicher ist.

https://www.herber.de/bbs/user/10564.xls


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 06.09.2004 13:03:46

ja so ungefähr, ich habe die Excel-Datei noch erweitert, vielleicht ist es jetzt etwas verständlicher.

https://www.herber.de/bbs/user/10566.xls


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: Björn B.
Geschrieben am: 06.09.2004 14:18:51

Hallo ???,

hast Du mal auf Tabelle2 geschaut ;-)?

Du hast doch geschrieben, dass das Ergebnis auf einer anderen Tabelle angezeigt werden soll.

Gruß
Björn


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: Michael Burg
Geschrieben am: 06.09.2004 22:18:41

in den Zellen in der die Formeln stehen, wird mir #NV angezeigt?

hat es vielleicht damit zu tun?
Die Daten werden durch betätigen auf einem Button in die Liste eingeschrieben (wo Datum, Kunde, Preis usw. steht), gleichzeitig wird eine neue Zelle eingeführt um die Daten mit dem jüngsten Datum oben haben.
oder was bedeutet die Abkürzung #NV?

https://www.herber.de/bbs/user/10599.xls


gruß mijato


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: Björn B.
Geschrieben am: 07.09.2004 01:14:09

Hallo Michael,

#NV ist ein Fehlerwert, dessen Bedeutung dir die Excel-Hilfe detailliert erklären kann.

Ich habe zwei Lösungsvorschläge für dich. Zum einen die Variante mit den Formeln, die du schon kennst (nach dem Klicken auf den Button musst du nur Geduld haben!)

https://www.herber.de/bbs/user/10605.xls

zum anderen eine Variante bei der per Makro die Werte summiert werden. (Ist fix, aber das Löschen von Daten auf dem Blatt "liste" hat keine Auswirkung auf die Statistik.

https://www.herber.de/bbs/user/10606.xls

Gruß
Björn


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 07.09.2004 23:37:06

Hi,
das funktioniert ja genau wie ich es haben wollte, Suuupppeeerrr, Danke!

ich muß nocheinmal nerven, die 2. Variante gefällt mir am besten (ist ja klar),
aber man kann ja mal bei den Eingaben einen Fehler machen, kann man denn garnicht löschen?


https://www.herber.de/bbs/user/10647.xls
https://www.herber.de/bbs/user/10648.xls

gruß mijato


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: Björn B.
Geschrieben am: 09.09.2004 01:45:52

Hallo Michael,

ich hab dir noch was für's Löschen eingebaut.

https://www.herber.de/bbs/user/10695.xls

Das funktioniert aber nur, wenn man es auch nutzt (Datensatz auf Blatt "liste" mit einem kleinen "x" kennzeichnen!). Löschst Du die Daten auf andere Weise, so wird dieses Löschen nicht in der Statistik berücksichtigt.

Gruß
Björn


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 13.09.2004 10:20:51

einen Super schönen Dank an Björn B.
Es funktioniert einwandfrei, nur wie Du schon geschrieben hattest dauert der Vorgang ca. 65 sek.
Bei dem schnellen Makro, funktionert es nicht richtig, vielleicht weil ich andere Daten habe als hier im Forum angegeben habe, vielleicht komme ich dahinter (auch wenn ich nicht viel wissen darüber haben, naja trotzdem Danke nocheinmal, es war mir eine große hilfe.


mijato


  


Betrifft: Danke für die Rückmeldung, aber... von: Björn B.
Geschrieben am: 13.09.2004 10:40:04

Hallo Michael,

danke dass du dich noch einmal gemeldet hast, aber ich würde mich natürlich noch mehr freuen, wenn ich dir komplett helfen konnte.

Leider bin ich ab gleich 2 Tage auf Dienstreise, so dass ich erst morgen Abend an den PC komme, falls ich dir irgendwie helfen kann, dann schildere doch mal dein Problem mit dem Makro.

Gruß
Björn


  


Betrifft: AW: Danke für die Rückmeldung, aber... von: mijato
Geschrieben am: 14.09.2004 23:46:59

Hallo Björn,

so jetzt habe ich die mal alles so wie es sein soll, mit fast den Daten und Namen (ich hoffe das man die Namen und Daten so einfach umbennen kann bzw. erweitern kann),
Ich hatte z.B. nicht angegeben das ich in Tabelle (DATENEINGABE1 zwischen den Zeilen noch eine leehre Zeile gemacht habe). Und die vollständigen Namen habe ich auch nicht angegeben (verständlicherweise jetzt auch nicht, aber ähnlich).
Also ich hae neue Tabellenblätter eingefügt und so soll es dann fertig aussehen bzw. bleiben.
Mir ist noch etwas aufgefallen und zwar, wenn man in der DATENEINGABE!, bei Fahrer eine Position z.B. MM+MA anklicke möchte ich das der preis dann je zur hälfte bei den fahrern eingetragen wird.
Ich hoffe das ich es einigermaßen verständlich geschrieben habe.

https://www.herber.de/bbs/user/10888.xls

Gruß

mijato


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 06.09.2004 20:38:32

Ohh Sorry,
das scheint die Lösung meines Problems zu seien, vielen vielen Dank dafür,
werde es ausprobieren.

mijato


  


Betrifft: AW: SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum) von: mijato
Geschrieben am: 06.09.2004 12:57:23

hier noch einmal in bilder:

https://www.herber.de/bbs/user/10565.xls


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "SUMMEWENN mit mehreren Suchfunktionen (mit Datum)"