Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Informationen und Beispiele zum Thema Frame
BildScreenshot zu Frame Frame-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen
Informationen und Beispiele zum Thema TextBox
BildScreenshot zu TextBox TextBox-Seite mit Beispielarbeitsmappe aufrufen

Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen

Betrifft: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 15:40:45

Hallo Leute,

mal ne, so wie ich glaube, simple Frage.
Ist es möglich in eine Zelle beispielsweise folgendes zu schreiben:
2+4*8/1,5
und anschließend in der benachbarten Zelle das Ergebnis dieses Ausdrucks berechnen zu lassen?
Sinn und Zweck der Aktion soll für mich die spätere Nachvollziehbarkeit dieses Ergebnisses sein.

mfg
Hansi

  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 15:48:48

Hallo Hansi
leider nicht möglich.
aber kopier doch deine Formel in die Nachbarzelle und setz ein Hochkomma davor.
Beispiel
in Zelle A1:
=2+4*8/1,5 würde als Ergebis sein: 23,33333333
in Zelle A2
'=2+4*8/1,5
Gruß Dieter


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 15:51:23

Hallo Dieter,

danke für die Antwort. Das wundert mich ja, dass das nicht realisierbar ist.
Vielen Dank für den Tip mit dem Hochkomma; aber gibts da nicht doch noch irgendeine Möglichkeit? (nur so mal in den Raum geworfen)...

Gruss
Hansi


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 16:00:21

Hallo Hansi
mit einem Makro kann man einiges erreichen,
dieses hier schreibt eine evtl.vorhandene Formel in einen Kommentar

Sub Formel_im_Kommentar()
Dim Kom As Comment
Dim Zelle As Range
Application.DisplayCommentIndicator = xlCommentIndicatorOnly
   For Each Zelle In Range("A1").CurrentRegion
      If Zelle.HasFormula Then
         If Not Zelle.Comment Is Nothing Then
            Zelle.Comment.Delete
         End If
         Set Kom = Zelle.AddComment(Zelle.FormulaLocal)
         Kom.Shape.TextFrame.AutoSize = True
      End If
   Next Zelle
End Sub


Gruß Dieter


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 16:05:58

Hallo Hansi
hier noch eine kleine Verbesserung
dieses Makro durchsucht das ganze aktive Blatt.

Sub Formel_im_Kommentar()
Dim Kom As Comment
Dim Zelle As Range
Application.DisplayCommentIndicator = xlCommentIndicatorOnly
   For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange
      If Zelle.HasFormula Then
         If Not Zelle.Comment Is Nothing Then
            Zelle.Comment.Delete
         End If
         Set Kom = Zelle.AddComment(Zelle.FormulaLocal)
         Kom.Shape.TextFrame.AutoSize = True
      End If
   Next Zelle
End Sub


Gruß Dieter


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 16:11:22

Hallo Dieter,

Mensch...is ja doll! Funktioniert wunderbar!
Aber du weisst ja, eine Antwort zieht meist zwei Fragen nach sich *grins*
...ist es dann auch evtl. möglich dieses Makro so zu programmieren, dass es die Inhalte nicht als Kommentare ausgibt, sondern in eine neue Zelle schreibt?
z.b. in die Zelle direkt daneben?

Gruss
Hansi


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 16:13:12

Hallo Hansi
im Prinzip JA wie Radio Eriwan sagen würde, nur was machst Du, wenn die Zelle daneben nicht leer ist??
Gruß Dieter


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 16:16:48

Hi again,

meine Zelle daneben halte ich mir eh immer frei, weil ich dort sonst die Zeile nochmal manuell eingeben müsste. Von daher würde es gehen. Das soll ja keine High-End-Allgemein-Gültige-Kiste *g* werden.
Ich würd mich freuen, wenn mir dadurch einfach ne Menge Arbeit erspart würde...
Gruss
Hansi


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 16:23:32

Hallo Hansi
nun solls aber gut sein. Hier nochmal eine Lösung, die schreibt es daneben.

Sub Formel_daneben()
Dim Zelle As Range
   For Each Zelle In ActiveSheet.UsedRange
      If Zelle.HasFormula Then
            Zelle.Offset(0, 1).Value = "'" & Zelle.Formula
      End If
   Next Zelle
End Sub



  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 16:26:00

Vielen Dank Dieter und Beate!

Eure beiden Lösungen funktionieren wunderbar!!!
Vielen lieben Dank!
Gruß
Hansi


  


Betrifft: warum als offen gekennzeichnet???? von: Dieter Maj
Geschrieben am: 02.09.2004 16:27:14




  


Betrifft: AW: warum als offen gekennzeichnet???? von: Hansi
Geschrieben am: 02.09.2004 16:32:19

war keine absicht...sorry!


  


Betrifft: Formeln sichtbar und trotzdem damit rechnen von: Beate Schmitz
Geschrieben am: 02.09.2004 16:07:26

Hallo Hansi,

In Zellen der Spalte A stehet die Formel (ohne =), in Zellen der Spalte B wird die entsprechende Berechnung ausgeführt. Dafür Namensdefinition Test.
Siehe:

http://groups.google.com/groups?hl=de&lr=&ie=UTF-8&frame=right&th=6d31de5630cd2f4a&seekm=g8ytdfzkpex2%24.4smp0nep8yk3.dlg%4040tude.net#link6

Gruß,
Beate


  


Betrifft: AW: Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen von: Patrick F
Geschrieben am: 02.09.2004 15:51:01

Hi Hansi,
ich würde das einfach folgendermaßen machen:
einmal den ausdruck ohne Gleichheitszeichen in die zelle schreiben. dann diesen ausdruck in die andere zelle kopieren und ein "=" davor setzen, bzw. auf das Gleichheitszeichen klicken.


 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Feldinhalte ausführlich aufschreiben und berechnen"