Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Inhalte zweier Zellen in eine Zelle

Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 14:44:43
Anja
Hallo zusammen,
nachdem ich jetzt viel probiert habe....
Ich möchte per vba zwei Zellinhalte (Namen) von einem Tabellenblatt in ein anderes Tabellenblatt in eine Zelle schreiben.
Die Tabellenblätter sind als Variablen Worksheet dimensioniert.
Wo ist der Fehler:
Zieltab.Cells(8 + y, 2).Value = CLng(Quelltab.Cells(2, 3).Value & Quelltab.Cells(2, 4).Value) 'Name Team 1
Vielen Dank schon mal.
VG
Anja

7
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
AW: Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 14:47:04
Hajo_Zi
Hallo Anja,
Zieltab.Cells(8 + y, 2).Value = Quelltab.Cells(2, 3) & Quelltab.Cells(2, 4)'Name Team 1

Beiträge von Werner, Luc, robert, J.O.Maximo und folgende lese ich nicht.
Die Beiträge werden auch ignoriert, es erfolgt keine Antwort.
AW: Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 14:57:39
Anja
Super Hajo, danke dir!
Das funktioniert!
Manchmal ist es einfacher als man glaubt.....
Ursprünglich hatte ich folgenden Code (da ich einen Bereich abdecken wollte):
Zieltab.Cells(8 + y, 13).Value = Quelltab.Range(Cells(2, 5), Cells(2, 7)).value
Warum funktioniert das dann nicht?
VG
Anja
Anzeige
AW: Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 15:00:04
Hajo_Zi
Hallo Anja,
das erste Cells bezieht sich auf Quelltab, das zweite auf die aktuelle Tabelle, das geht nicht.
Gruß Hajo
AW: Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 15:04:21
Hajo_Zi
Hallo Anja,
es war falsch
Range bezieht sich auf Quelltab und alle Cells auf die aktuelle Tabelle.
Gruß Hajo
AW: Inhalte zweier Zellen in eine Zelle
16.05.2019 15:07:37
Anja
Danke für deine prompten Antworten!
Dein Fehler bestand zuletzt in der Verwendung ...
16.05.2019 16:14:05
Luc:-?
…von CLng, Anja,
denn es ging ja um Namen(stexte), nicht um Zahlen als Texte. Mit Range hättest du so arbeiten müssen:
    Dim wf As WorksheetFunction
Set wf = WorksheetFunction
With Quelltab
Zieltab.Cells(8 + y, 13).Value = _
Join(wf.Transpose(wf.Transpose(.Range(.Cells(2, 5), .Cells(2, 7)))), "")
End With
Set wf = Nothing
Das 2malige Transpose wandelt den in Xl grundsätzlich 2dimensionalen QuellBereich in einen 1dimensionalen Kovektor, denn nur den kann die vbFkt Join verwenden. Das 2.Argument dieser Fkt kann auch weggelassen, dann wird Leerzeichen verwendet, oder durch andere Zeichen ersetzt wdn.
Gruß, Luc :-?
„Der beste Beweis für intelligentes Leben im Universum ist, dass noch niemand versucht hat, Kontakt mit uns aufzunehmen.“ H.Lesch, 2018, Sonneberg
Deshalb Intelligenz steigern mit …

Anzeige
...Neben dem von Hajo Genannten! owT
16.05.2019 17:10:39
Hajo
:-?

331 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige