DRINGEND :Sekunden Zählen in einer Zelle!

Bild

Betrifft: DRINGEND :Sekunden Zählen in einer Zelle!
von: Andreas
Geschrieben am: 29.11.2003 10:21:12

Hallo zusammen,

für ein Projekt in meinem Studium (Maschinenbau) brauche ich für eine Simulation folgendes:

Eine Zelle (zB A1) in Excel, die im Sekundentakt ihren Wert von 0 nach n ändert.

Habe versucht folgenden Code zum Umbauen zu benutzen:

Public NextTime As Date
Public intRow As Integer


Sub Updateclock()
                      intRow = intRow + 1
                      NextTime = Now + TimeValue("00:01:00")
                      Cells(intRow, 3) = Range("A1")
                      Cells(intRow, 2) = Now
                      Application.OnTime NextTime, "Updateclock"
                    End Sub



Sub StopClock()
                      Application.OnTime NextTime, "Updateclock", , False
                      Application.StatusBar = False
                    End Sub



ABER DAs GEHT NICHT ! ich bekomme jedesmal den Fehler " ...kann das Makro [Lauferk]\Mappe1!'Updateclock' nicht finden

was ist da los ? Wie zur Hölle bekomme ich eine Zelle die ihren wert einfach nur jede Sekunde um 1 erhöht ?

Schnelle Hilfe wäre Gold wert

Viele Gruesse

-A.-
Bild


Betrifft: AW: DRINGEND :Sekunden Zählen in einer Zelle!
von: andreas e
Geschrieben am: 29.11.2003 11:08:59

Hallo andreas,
sieh dir mal dieses Bsp. von Hajos seite an - müsstest einfach etwas umbauen
http://home.media-n.de/ziplies/gepackt/vba/stopuhr_zwischen.zip
Gruß
Andreas E

http://www.skripteundaufgaben.de
viele kostenlose Downloads und Links zu EXCEL und mehr
http://www.fachforen.de
eine Linksammlung zu diversen fachforen


Bild


Betrifft: Danke AndreasE
von: -A.-
Geschrieben am: 29.11.2003 14:51:42

Hi,
Super ! jetzt klappts endlich ! habe nun eine zelle die schoen brav von 0 nach n hochzählt --> hab das sheet mal gezippt, falls sich noch jemand das ganze ansehen bzw. benutzen will.

Und wen es interessiert: Mit dieser Funktion kann ich nun einen Roboter im 3D CAD System "Solid Edge" steuern (zB Winkeländerung pro Sekunde, daher das ganze).

Danke nochmal

Gruss

-A.-


Bild


Betrifft: Der Dank gebührt Hajo ! oT
von: andreas e
Geschrieben am: 29.11.2003 16:58:28




Bild


Betrifft: AW: DRINGEND :Sekunden Zählen in einer Zelle!
von: GerdW
Geschrieben am: 29.11.2003 11:38:56

Dein Zeitintervall ist ja auch eine Minute, also Geduld.

Gerd


Bild

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema " Auslesen aus Textfeld"