Microsoft Excel

Herbers Excel/VBA-Archiv

Arbeitsblattname per Makro als Name für Zelle A1

Betrifft: Arbeitsblattname per Makro als Name für Zelle A1
von: Sascha Meinel
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:01:39

Hallo zusammen,
ich möchte mit Hilfe eines Makros der Zelle A1 den Name des gerade aktiven Arbeitsblattes zuweisen. Wer hat eine Ahnung wie das geht??

Danke Sascha

  

Re: Arbeitsblattname per Makro als Name für Zelle A1
von: Andreas S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:06:51

Hallo,

so geht's

activeworkbook.Range("A1")=activeworkbook.Name

Gruss
Andreas

  

Re: Arbeitsblattname per Makro als Name für Zelle A1
von: Sascha Meinel
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:15:00

Tut mir leid, aber bei mir erhalte ich den Fehler: Laufzeitfehler 483 - Objekt unterstützt diese Eigenschaft oder diese Methode nicht.

Sascha

  

Hoppla
von: Andreas S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:17:02

Hoppla, tschuldigung

es muß beidesmal "activeworksheet" heißen!

  

Re: Hoppla
von: Sascha Meinel
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:23:17

;-) Jetzt kommt zwar kein Fehler mehr, aber es funktioniert trotzdem nicht.

Quelltext:

Sub Makro10()
'
' Makro10 Makro
' Makro am 15.04.2003 von Sascha Meinel aufgezeichnet
'
' Tastenkombination: Strg+m
'
activeworksheet.Range("A1") = activeworksheet.Name

End Sub

Noch ne Idee?

Danke

  

Re: Hoppla
von: Andreas S
Geschrieben am: 15.04.2003 - 15:48:59

Ich bin wohl schon müde:

ActiveSheet.Range("A1")=ActiveSheet.Name

  

Re: Hoppla
von: Sascha Meinel
Geschrieben am: 15.04.2003 - 16:29:14

Sorry wenn ich nerve, aber es geht immer noch nicht. Selbes Problem wie vorher.

Sascha

 

Beiträge aus den Excel-Beispielen zum Thema "Arbeitsblattname per Makro als Name für Zelle A1"