Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

VBA Zelle einfärben

VBA Zelle einfärben
Tom
Hi Leute,
ich weis zwar wie man ne Zelle einfärbt leider nicht beim objektorientierter Schreibweise kann mir da vll. jemand weiterhelfen?
Es soll einfach die Zeile Grün werden die Kopiert wurde, bzw. die Zelle.
Private Sub CSearch_Click()
Dim Dat1, Dat2, TB1_Comp, TB2_Comp, TB1_Paste, TB2_Copy, str1, str2 As String
Dim wkb1 As Workbook, wkb2 As Workbook
Dim row_Count_1, row_Count_2, i, j, t As Integer
Dat1 = TBT1.Text
Dat2 = TBT2.Text
TB1_Comp = TBT1_Comp.Text
TB2_Comp = TBT2_Comp.Text
TB1_Paste = TBT1_Paste.Text
TB2_Copy = TBT2_Copy.Text
Set wkb1 = Workbooks.Open(Dat1)
Set wkb2 = Workbooks.Open(Dat2)
row_Count_1 = wkb1.Sheets(1).Cells(Rows.Count, TB1_Comp).End(xlUp).Row
row_Count_2 = wkb2.Sheets(1).Cells(Rows.Count, TB1_Comp).End(xlUp).Row
i = 9
j = 5
t = 1
Do Until i > row_Count_1
j = 3
'MsgBox str1 & " wird gesucht"
Do While j 

3
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Benutzer
Anzeige
AW: VBA Zelle einfärben
03.08.2009 08:42:25
Hajo_Zi
Hallo Tom,
ich sehe in Dinem Code keine Zeile wo was grün gefärbt wird?
Ich sehe in Deinem Code kein Find, das hätte ich erwartet bei

'Gefunden wkb1.Cell soll Grün werden

AW: VBA Zelle einfärben
03.08.2009 08:46:18
Tom
Ok, hab ich es doch selber hinbekommen.
Scheinbar Logik-Fehler von mir.
Code
wkb2.Sheets(1).Cells(j, TB2_Copy).Select
With Selection.Interior
.ColorIndex = 4
.Pattern = xlSolid
End With
AW: VBA Zelle einfärben
03.08.2009 08:48:28
Hajo_Zi
Hallo Tom,
Excel ist ein vielseitiges Programm und man kann viele Probleme damit lösen. Jede positive Seite hat aber auch negative Aspekte - einer davon ist im Makrorecorder enthalten.
Die Bücher, die es zu Excel VBA gibt, erklären viele Funktionen, aber ich habe bisher nur in einem gelesen, dass der vom Makrorecorder aufgezeichnete Code bereinigt werden sollte.
Der Makrorecorder zeichnet alle Aktionen auf, u. a. auch das Auswählen einer Zelle oder eines eingebetteten Objektes (Bild, Diagramm, Zeichnungsobjekt usw.) dabei wird generell Select und Activate aufgezeichnet. Diese Befehle sind in VBA zu 99,9% nicht notwendig. Sie lassen den Bildschirm flackern und senken die Geschwindigkeit bei der Ausführung des Codes. Man sollte also schon von Beginn an bei der Programmierung darauf achten, solche Befehle zu vermeiden. Meine Erfahrung mit dem Vorsatz: Das mache ich später ist, man schreibt das Programm später meist komplett neu. Also kostest es nicht nur Rechnerzeit sondern auch Deine Zeit und ist Dir Deine Zeit so wenig Wert?
Zum Vergleich mit und ohne Select schau Dir auch mal diese Beispielarbeitsmappe an: mit und ohne select Auf meiner Homepage sind alle meine Beispiele ohne Select. Da kann man sich also einige Lösungsansätze zu diesem Thema ansehen.
With wkb2.Sheets(1).Cells(j, TB2_Copy).Interior
.ColorIndex = 4
.Pattern = xlSolid
End With
Gruß Hajo
Anzeige

317 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige