Live-Forum - Die aktuellen Beiträge
Anzeige
Anzeige
HERBERS
Excel-Forum (Archiv)
20+ Jahre Excel-Kompetenz: Von Anwendern, für Anwender
Inhaltsverzeichnis

Inhalt von 2 Zellen löschen bei Eingabe in dritter

Inhalt von 2 Zellen löschen bei Eingabe in dritter
17.11.2016 07:59:28
2
Hallo Leute,
ich möchte in einem Excel- Blatt dem Anwender die Möglichkeit bieten Werte durch Setzen eines "x" abzurufen.
Setzt er also in C16 ein "x", dann erscheint in C17 ein Wert.
dieselbe Möglichkeit hat er auch für D16 und E16.
Jetzt hätte ich gerne, dass nur in einem der 3 Zellen ein "x" ist. Soll heißen, bei Eingabe in D16 sollen eventuell vorhandene Einträge in C16 und E16 gelöscht werden.
Grüße Will

6
Beiträge zum Forumthread
Beiträge zu diesem Forumthread

Betreff
Datum
Anwender
Anzeige
mit Gültigkeitsregel ...
17.11.2016 08:10:25
Matthias
Hallo
Ich würde Daten/Gültiglkeit benutzen
Einfach nur ein "x" zulassen
Tabelle1

 CD
16 x

Datengültigkeit der Tabelle
ZelleZulassenDatenEingabe 1Eingabe 2
C16Benutzerdefiniert =ZÄHLENWENN($C$16:$D$16;"x")=1 
D16Benutzerdefiniert =ZÄHLENWENN($C$16:$D$16;"x")=1 


Excel Tabellen im Web darstellen >> Excel Jeanie HTML 4.8
Den Rest machst Du ja sicher mit Formeln.
Gruß Matthias
Anzeige
AW: mit Gültigkeitsregel ...
17.11.2016 08:46:39
Wilfied
Hallo,
vielen Dank für die Antwort.
ich habe dank Hilfe eines anderen Experten das Thema mit einem VAB Code gelöst und auf zwei weitere Bereiche erweitert
Private Sub Worksheet_Change(ByVal Target As Range) If Target.Count > 1 Then Exit Sub If LCase(Target) = "x" Then If Not Intersect(Target, Range("C16:f16")) Is Nothing Then Application.EnableEvents = False Range("C16:f16").ClearContents Target = "x" End If End If Application.EnableEvents = True If Target.Count > 1 Then Exit Sub If LCase(Target) = "x" Then If Not Intersect(Target, Range("D20:E20")) Is Nothing Then Application.EnableEvents = False Range("D20:E20").ClearContents Target = "x" End If End If Application.EnableEvents = True If Target.Count > 1 Then Exit Sub If LCase(Target) = "x" Then If Not Intersect(Target, Range("C24:G24")) Is Nothing Then Application.EnableEvents = False Range("C24:g24").ClearContents Target = "x" End If End If Application.EnableEvents = True End Sub
Anzeige
Gut für Dich ...
17.11.2016 11:23:15
Matthias
Hallo
Du hattest aber angegeben: VBA Nein
Deshalb von mir nur der Gültigkeitsvorschlag.
Gruß Matthias
AW: Gut für Dich ...
17.11.2016 13:14:21
Wilfied
sorry, VBA nein heißt, ich kann es nicht alleine.
Wenn mir jemand was programmiert kriege ich das so gerade eingebunden
Will
kein Problem ... ;-)
17.11.2016 13:20:13
Matthias
Hallo
Wollte ja nur klarstellen, warum ich keinen VBA-Code angeboten habe.
Also alles gut :-)
Gruß Matthias

333 Forumthreads zu ähnlichen Themen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige

Beliebteste Forumthreads (12 Monate)

Anzeige
Anzeige
Anzeige